Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Allerheiligen-Hofkirche

5 (5)

Residenzstr. 1
80333 München

Beschreibung

König Ludwig I. ließ die Allerheiligen-Hofkirche nach Plänen des Architekten Leo von Klenze zwischen 1826 und 1837 errichten. Der im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstörte Kirchenraum konnte erst 2003 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die noch erhaltene Bausubstanz wurde bewahrt und behutsam geschlossen. Durch moderne architektonische Gestaltungsmittel konnte der Raum schließlich als Konzert- und Veranstaltungsraum adaptiert werden.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • dorellla
    Hilfreich? (0) Diese Kirche hat eine umwerfend schöne Atmosphäre, Akkustik und zieht mich immer wieder in ihren Bann....jedes mal ein grosses erlebnis..... gern immer wieder . Geschrieben von am Di. 26.11.19 um 07:42 Uhr
  • EmtB
    Hilfreich? (0) Die Allerheiligen Hofkirche, ein sehr besonders guter Konzertsaal, das gesamte Personal sehr freundlich. Es ist wirklich phantastisch, dass es diese Spielstätte gibt. Geschrieben von am Mo. 11.11.19 um 17:39 Uhr
  • Basketball
    Hilfreich? (0) Die Allerheiligen-Hofkirche eignet sich wunderbar für Konzerte. Heute waren wir etwas zeitiger da und haben uns die Kirche, auch vom Rang aus, etwas genauer angeschaut. Auf alle Fälle lohnenswert. Geschrieben von am So. 10.11.19 um 22:18 Uhr
  • GzweiH
    Hilfreich? (3) Die Akustik der Allerheiligenhofkirche schätze ich sehr, es braucht eigentlich keine Verstärkung. Im Kirchenschiff hört man überall gut. Da die Kirche keinen Schmuck/nichts Schallschluckendes aufweist, ist auch jedes Hüsteln genau so zu hören. Geschrieben von am Mo. 24.12.18 um 14:06 Uhr
  • dorellla
    Hilfreich? (3) Es war ein wirklich wundervoller, beeindruckender Abend. Mit Hingabe, Können und phantastischem Spiel überzeugten die sieben Musiker das Publikum total. Bedauerlich war, dass es kein einfaches programmheftchen gab. Dafür sollte man 2,50 € bezahlen . ein einfacher Zettel mit Programm wäre genug gewesen wie beim letzten Konzert. So war man nicht darüber informiert, was gespielt wurde. Natürlich die vier Jahreszeiten erkannte jeder ohne Probleme. Im zweiten Teil führte der Chorleiter auf humorige Weise in die nächsten Stücke. Es war ein wunderbarer Abend Geschrieben von am So. 25.11.18 um 10:37 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.