Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Okidoki Kinderland Köln

3 (3)

Hansestr. 74-76
51149 Köln

Erfahrungsbericht
Das Personal war sehr freundlich und kooperativ, auch das Essen war gut und relativ günstig, ebenso die Getränkepreise. Es war angenehm warm (sonst friere ich in Indoorspielplätzen immer), Tische und Stühle waren angenehm und die Toiletten okay. Das eigentliche Spielangebot war allerdings nicht so prickelnd. Es gab nicht so viele Dinge wie in anderen Indoorspielplätzen und die vorhandenen Attraktionen waren eher für kleinere Kinder. Unsere Kinder (9 und 11) waren definitiv an der Altersobergrenze oder darüber hinaus. Für Kinder unter 8 mag das alles gehen, für unsere war das Okidoki ziemlich langweilig. Auch das Bungee-Springen ermöglichte unserem 9 jährigen Sohn trotz höchster Einstellung nur ein müdes Hüpfen. Kurzum: Nichts zu Meckern aber auch nicht prickelnd.

Geschrieben von psdro am Di. 03.11.15 um 23:52 Uhr.
Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • ~0-~0-tim41516
    Hilfreich? (0) Das Okidoki gibt es nicht nur in Köln. Wir sind immer viel rumgereist und haben viele verschiedene Inddorspielplätze gesehen. EIns haben alle gemeinsam: es ist eine wahnsinnige Geräuschkulisse. Aber dafür ist der Ort ja auch gedacht, daß Kinder nicht immer nur leise sein müssen und mal endlich toben und Krach machen dürfen. Ich persönlich finde diese EInrichtung jedoch eine der sehr langweiligen. Ich hab schon sehr viel interessantere gesehen. Viele Kletterlabyrinthe, Hüpfburgen, Rutschen, Trampoline etc. Also wirklich der übliche Standart. Preise für Essen/Getränke ganz okay. Da kann man nicht meckern.
    Als Erwachsener sollte man aber besser nicht auf irgendwelchen Indoorspielplätzen zur Toilette müssen....Zu viele Kinder, nie Putzpersonal...
    Geschrieben von am Sa. 17.11.12 um 09:00 Uhr
  • ~0-mei72
    Hilfreich? (0) Wir sind 2 Mal an der Einfahrt vorbei gefahren...Das Gebäude fällt nicht auf. Ausreichend Parkplätze vorhanden, für uns war ein Rätsel wie man mit einem schwereren Kinderwagen reinkommt, zum Eingang führen nämlich einige Stufen. Die Räumlichkeiten sind aber sehr einladend, die sog. "Bierzeltbänke" haben sogar Rückenlehne. Geschrieben von am Di. 30.08.11 um 21:51 Uhr
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.