Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Hilfe

Hilfe » Kalender, Auslosungen, Sofortklicks » Freikarten per Sofortklick
  • Solnishko

    Solnishko fragt am Do. 14.03.13 20:21 Uhr

    Muss ich die Karten ausdrucken?
    Hallo,
    ich bin neu hier und verstehe nicht so ganz, wie es funktioniert. Ich habe Soforttickets für ein Theaterstück geklickt und auch die Email als Bestätigung bekommen. Da steht: "Viel Spass. Sie stehen auf der Gästeliste, Tickets finden sie hier" und ein Link. Da kann ich aber nichts ausdrucken. Was muss ich tun?

    Danke.
  • seabreeze

    seabreeze antwortet am Di. 13.08.19 07:37 Uhr

    Meistens reicht es, an der Abendkasse seinen Namen zu nennen und gelegentlich auch mal seinen Ausweis vorzuzeigen. Die Freikartenbestätigung von TT würde ich jedoch immer ausgedruckt dabei haben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass z.B. im Bucerius, beim Panoptikum oder auch bei Spicy's Gewürzmuseum manchmal diese Bestätigung an der Tageskasse verlangt und einbehalten wird für deren Abrechnung.
  • seabreeze

    seabreeze antwortet am Mo. 01.04.19 07:00 Uhr

    Die Tickets werden generell an der Abendkasse abgeholt. Der Veranstalter erhält von TT eine Liste mit den Namen der Freikartenbesitzer. Du musst an der Abendkasse nur deinen Namen nennen und evtl. deinen Ausweis vorzeigen und dann erhältst du deine Freikarten. Da gelegentlich aber auch mal etwas schiefgehen kann, würde ich immer meine Freikartenbestätigung dabei haben.
  • bettina

    bettina antwortet am Sa. 06.10.18 11:22 Uhr

    Grundsätzlich ist es korrekt, dass man nur den Namen sagt und ggf. den Ausweis vorliegt. Nachdem es diese Woche 2x passierte, dass keine Gästeliste vorlag ( u.a. Cinestar am Potsdamer Platz - dort scheint es nie eine Gästeliste zu geben, wenn ich Tickets habe), ist das Smartphone und/oder ein Ausdruck eine gute Absicherung.
  • afranke

    afranke antwortet am Di. 10.07.18 19:33 Uhr

    Nein, alles geht papierlos. Beim Eingang an der Kasse liegt die Gästeliste von Two Tickest vor und mit dem Namen sagen kommt man ohne Probleme hinein. Selten wird man mal nach seinem Ausweis gefragt. Generell klappt alles einwandfrei und man hat einen schönen Abend.
  • Loewe08

    Loewe08 antwortet am Mi. 20.06.18 13:06 Uhr

    Meistens ist es so,das die Gewinner auf einer Gästeliste stehen,die TT an den entsprechenden Veranstalter schickt.Manchmal bekommt man aber auch Karten mit der Post zugeschickt.Ein Ausdrucken der Gewinnbestätigung
    berechtigt leider nicht zum einlass.
  • buehnenbahn

    buehnenbahn antwortet am Di. 10.04.18 07:46 Uhr

    Eigentlich reicht es, wenn man das Smartphone dabei hat. Falls jemand etwas sehen will, ist es zumeist nur die Mail, welche TwoTickets gesendet hat.
  • seabreeze

    seabreeze antwortet am Do. 01.03.18 21:04 Uhr

    Du musst keine Karten ausdrucken. Die Freikarten liegen an der Abendkasse für dich zum Abholen bereit, du musst zwischen 30-60 Minuten vorher dort sein, um sie abzuholen. Ab und zu wird zur Kontrolle das Vorzeigen eines Ausweises verlangt, aber eher selten.
  • Cityflitzer

    Cityflitzer antwortet am So. 18.02.18 10:14 Uhr

    Nein ausdrucken musst Du nichts die Karten bekommst du an der Abendkasse musst nur sagen das du von TT bist und deinen Ausweis vorzeigen. Daher ist es wichtig das du mindestens eine halbe Std vorher da bist da du da auf der Gästeliste stehst
  • kangaroo

    kangaroo antwortet am So. 15.10.17 09:33 Uhr

    Hallo Solnishko, du musst nichts ausdrucken. Du steht für die Veranstaltung auf der Gästeliste und kannst vor Ort mit deinem Personalausweis die Tickets abholen. Liebe Grüße
  • roswitha7

    roswitha7 antwortet am Sa. 07.02.15 03:10 Uhr

    Eigentlich wurde alles schon gesagt zu dem Thema. einmal passierte es mir nur, gleich beim 1.Mal, dass ich nicht auf der Gästeliste stand. da war dannder Ausdruck der pdf-Seite hilfreich, den ich übrigens sicherheitshalber immer mitnehme, weil unsere Anfahrt doch weiter ist. Insgesamt ist alles aber sehr unkomplziert, die Leute sind freundlich, in manchen Veranstaltungsräumen verlangt man nicht mal den Personalausweis.Aber besser ist es schon, wenn man ihn immer dabei hat. Wir sind noch nie schlechter als andere bezahlende Konzertbesucher behandelt worden. Alles dank twotickets Organisation ganz easy und angenehm.
  • Hekate

    Hekate antwortet am Mo. 14.04.14 15:23 Uhr

    Ich drucke mir immer nur die erste Seite aus, da es immer mal passieren kann, das man danach gefragt wird, aber meist reicht einfach nur dein Name und natürlich der Personalausweis.
  • Ophelia_27

    Ophelia_27 antwortet am Fr. 02.08.13 12:57 Uhr

    Hallo,
    ich habe in knapp drei Jahren Mitgliedschaft nur dreimal erlebt, dass die Gästeliste nicht funktioniert hat.
    Einmal im Stadttheater Cöpenick, da hatte ich den Ausdruck der Gewinnbestätigung dabei und bin so reingekommen (das war kurz nach der Umstellung 2011).
    Einmal im Kino Babylon Mitte zu einem Konzert, da stand meine Begleiterin nicht auf der langen Gästeliste, und die Mitarbeiterin am Einlass ließ sich nicht erweichen.
    Und neulich im SeaLife wurde nach der Gewinnbestätigung gefragt, weil es keine Gästeliste gab, aber nach Vorzeigen der Mail auf dem Smartfone kamen wir rein.

    Im Prinzip funktioniert das System, man spart ne Menge Papier und im Zweifelsfall hilft meist ein nettes Lächeln an der Kasse :-)

    Viele Grüße.
  • puravida

    puravida antwortet am Mi. 27.03.13 22:54 Uhr

    Hallo,

    das brauchst du gar nicht zu beachten, weil es ausreicht und auch Papier spart (ist gut für die Umwelt), deinen Ausweis vorzuzeigen, da du ja auf der Gästeliste des Veranstalters stehst. Ich bin bisher immer in jede gewonnene Veranstaltung gekommen, auch wenn die Gästeliste einmal nicht vorlag. Mach dir also keine Sorgen!

    Schöne Grüße
    Ulla
  • Exposed

    Exposed antwortet am Mi. 20.03.13 17:17 Uhr

    In meiner letzten Bestätigungsmail stand auch nicht "Tickets finden sie hier", sondern "Info-PDF mit allen Hinweisen ausdrucken:". Das macht einen großen Unterschied und erklärt sich ja eigentlich von alleine. Ich glaube nämlich das steht da immer, weil Tickets per Post oder E-Mail gibt es ja, wie sternenhimmel schon richtig schrieb, fast nie.
  • AltDummHaesslich

    AltDummHaesslich antwortet am Mi. 20.03.13 10:42 Uhr

    Liebe Solnishko,
    aus meiner Erfahrung empfehle ich, die Bestätigungs-E-Mail auszudrucken und mitzunehmen. Es gibt Veranstaltungen, wo die Damen und Herren an der Kasse leider nicht informiert sind. Dann ist es sehr praktisch, wenn Du den Ausdruck vorlegen kannst !
    Grundsätzlich ist es aber so, daß Du einfach zur Kasse gehst und die Zauberworte "TwoTickets" - "Gästeliste" und Deinen Namen sagst und Du wirst mit Deiner Begleitung eingelassen.
    Tickets zum Ausdrucken gibt es - wie sternenhimmel schon schrieb - nicht.
    Und wenn Du weitere Fragen zu TT hast: stell doch einfach mal ein Begleitticket ein oder bewirb Dich auf solche. So lernst Du sicher bald 'alte TT-Hasen' kennen, die Dir alles erklären können.
    Viel Vergnügen
    Detlef
  • sternenhimmel

    sternenhimmel antwortet am Mo. 18.03.13 14:11 Uhr

    Hallo;

    normalerweise schickt TT an den Veranstalter eine Gästeliste. Du gehst dann mit Deinem Ausweis zur Kasse und bekommst dort die Tickets.
    In wenigen Fällen (z.B. bei der ITB war das so) werden Dir die Tickets per Post zugestellt. Eine Gewinnbestätigung braucht man seit einiger Zeit nicht mehr ausdrucken und vorzeigen und Tickets habe ich noch nie selber bei TT ausgedruckt.

Melde dich an oder log dich ein, wenn du eine Antwort verfassen möchtest.