Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Spicy’s Gewürzmuseum

4 (21)

Am Sandtorkai 34
20457 Hamburg
Baumwall

Beschreibung

Spicy's Gewürzmuseum liegt mitten in der Speicherstadt. Über 900 Ausstellungsstücke bezüglich der Anwendung, Besonderheiten und Qualtität der verschiedensten Gewürze können Besucher auf etwa 30 Quadratmetern bestaunen. Einige von ihnen reichen bis zu fünfhundert Jahre zurück. Neben den Exponaten gibt es im Museum viel zu erleben - Gewürze aus aller Welt können gefühlt, gerochen und geschmeckt werden.

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
  • Atzepiel
    Hilfreich? (0) Das Erscheinungsbild dieses Museums ist für Auge und Nase prima gestaltet. Für Gehbehinderte ist es in diesem alten Gemäuer leider nicht einfach zu erreichen. Wenn man es geschafft hat, kann man etwas Aromatisches erleben. Geschrieben von am Sa. 19.09.20 um 11:58 Uhr
  • seabreeze
    Hilfreich? (2) Ein sehr schönes kleines Museum in Toplage schräg gegenüber der Elphi in einem typischen Speichergebäude im 2. Stock. Aufgrund des alten Gebäudes gibt es keinen Aufzug; das Museum ist nur über den Treppenaufgang zu erreichen. Ein Besuch dieses sehr lohnenswerten Gewürzmuseums ist immer wieder ein Erlebnis, das viel Spaß macht. Der Einlaß ist sehr freundlich und unkompliziert. Im Eingangsbereich muss ein Mund-/Nasenschutz getragen werden, in den anderen Bereichen des Museums jedoch nicht. Geschrieben von am So. 09.08.20 um 14:22 Uhr
  • Koniweah
    Hilfreich? (2) Liebevoll gemachtes, kleines Museum, authentisch in einem alten Speichergebäude untergebracht. Es liegt im 2. Stock und ist über eine recht enge, etwas ausgetretene Treppe zu erreichen.
    Zum Glück besteht keine Maskenpflicht, nur im vorderen Bereich soll man eine tragen, weil es dort etwas enger ist und es mit dem Abstand halten dort schwierig wird. Es war aber nicht voll, insofern konnte man entspannt schnuppern, stöbern, staunen. Wir haben dann noch einen megaleckeren Zimtkaffee gertrunken und uns einige Gewürze mitgenommen - sie waren einfach zu verführerisch.
    Geschrieben von am Mo. 20.07.20 um 16:26 Uhr
  • Maria1234
    Hilfreich? (2) Der Besuch im Gewürzmuseum war sehr schön, wir waren die einzigen Gäste, einen Mundschutz mussten wir zum Glück nicht tragen. Die Sonderausstellung Hält viele Rezeptideen bereit. Angeregt durch die tollen Gerüche der Gewürze haben wir dann noch ausgiebig unseren Gewürzvorrat eingekauft. Geschrieben von am Mo. 25.05.20 um 20:48 Uhr
  • Sonnenschein
    Hilfreich? (3) Das Museum liegt in der Speicherstadt, in direkter Nähe zur Elbphilharmonie. Ins Museum im zweiten Stock gelangt man nur über ein altes Treppenhaus. Die Anzahl der Parkplätze ist sehr begrenzt.
    Geschrieben von am So. 13.10.19 um 15:03 Uhr
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Keine zukünftigen Veranstaltungen im Programm.