Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Dieser Termin wurde vom Veranstalter leider abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.

Scheiß Auf Artig-Abend
Workshops online

Scheiß Auf Artig-Abend

Mit Silke Stamme

Mi. 20.10.21 18:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Scheiß auf ARTIG - genug gewartet

Diese Veranstaltung findet bundesweit online statt.

Voraussetzungen:
Bitte beachtet, dass ihr euch selbstständig - bis spätestens einen Tag vor dem Veranstaltungstermin - per Mail bei der Veranstalterin melden müsst, um eure individuellen Zugangsdaten zu erhalten. Andernfalls kann keine Teilnahme gewährtleistet werden.
Die Zugangsdaten erhaltet ihr spätestens am Veranstaltungstag.

Technische Voraussetzungen:
Bitte beachtet, dass ihr für die Teilnahme über ein Mikrophon und eine Kamera verfügen solltet, da es sich um einen interaktiven Kurs handelt.

Besondere Hinweise:
Diese Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen.

Was hältst Du von Warten? Nervt es Dich genauso, wie mich?
Mir fallen eine Unmenge an Situationen ein, in denen wir zum Warten gezwungen sind. Zum Beispiel in der Schlange am Gemüsestand, Im Stau, auf die verspätete Bahn, oder beim Arzt. Das ist zwar oft nervig und doof – die Sache ist aber klar. Wir wissen, dass wir warten und wir wissen auch warum. Es liegt an den Umständen.
Wusstest Du, dass es auch eine vollkommen andere Art des Wartens gibt? Eine, in der uns überhaupt nicht bewusst ist, dass wir warten? Wir entwickeln schlechte Gefühle und haben keine Ahnung, warum! Die Sache ist kein bisschen klar.

Das Verflixte und gleichzeitig Tragische ist, dass wir, wenn wir uns in solch einer Situation befinden, wertvolle Lebenszeit verschenken. Und das, ohne es zu bemerken, oft über Jahre hinweg. Allerhöchste Zeit also, um wirklich ehrlich hinzuschauen! Ich nenne solche Situationen übrigens „Warteraumfallen“. Genau um diese Fallen geht es an unserem Impulsabend.

Gemeinsam erforschen wir, was eine Warteraumfalle ist und was die Tücken von „Warteräumen“ sind. Wo in Deinem Leben befindest Du Dich in solch einem „Warteraum“ und was kannst Du tun, um zu verhindern, dass Du in einer „Warteraumfalle“ landest.

Silke Stamme:
Lieb, nett, artig, angepasst. Ein Lebensmuster für viele Frauen –
mit dem Potential, jeder Betroffenen im Erwachsenenalter mit Karacho um die Ohren zu fliegen. Bei mir war es so weit, als ich 47 war. Als ein guter Freund mir mit einem Nebensatz, ganz beiläufig, zu der Erkenntnis verhalf, dass ich auch heute noch artig bin war ich schockiert. Mein Selbstbild, war doch völlig anders. In meinen Augen war ich erfolgreich, souverän, weltgewandt, sicher im Auftreten und eine Inspiration für alle Menschen, mit denen ich mich umgab. Ich hatte eine ansehnliche, internationale Karriere als Ingenieurin hinter mir. Außerdem war ich Mutter von drei wunderbaren Kindern. Ich hatte mein Leben im Griff! Da konnte ich doch unmöglich artig sein! Doch. Es war plötzlich sonnenklar. Und ich fand es entsetzlich. Genau das war der Moment, in dem plötzlich alles in mir schrie: „Scheiß auf Artig“. Erst als ich bereit war, meinen Teil der Verantwortung zu übernehmen und aufzuhören mich selbst und andere zu manipulieren, konnte mein eigenes Leben beginnen. Heute begleite ich Frauen dabei, aus ihrer „Artigfalle“ auszusteigen. Mit meinem individuellen CoachingBegleitprogramm biete ich Frauen Unterstützung auf ihrem Weg raus aus der Starre und dem Gefühl der Fremdbestimmtheit, zurück in ihre Lebensfreude und Lebendigkeit.

Dauer:
ca. 1,5h

 



Tickets:
15,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

https://www.frauenclub-hannover.de/





Für diese Veranstaltung gibt es

21 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen