Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Salome
Theater, Shows & Comedy in Berlin

Salome
(8)

Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss

Fr. 29.04.11 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wollust und klebrige Schwüle. Obsessionen: Der Kopf eines Propheten und der Körper einer Tochter. »Salome, Salome, tanz für mich, ich bitte dich!« Doch dass es Blut ist, worin man ausgleitet, ist ein schlechtes Omen. Der Wein ist verschüttet. Wer hat sich hier umgebracht? Und warum? Man darf sie nicht zu sehr ansehen, man muss auf Distanz bleiben. Sie hat etwas Unheimliches, etwas Düsteres, Dämonisches. Sie ist ein Mädchen. »Es kam ein gelegener Tag, da Herodes an seinem Geburtstag ein Mahl gab seinen Großen und den Obersten und den Vornehmsten in Galiläa. Da trat herein die Tochter der Herodias und tanzte und gefiel wohl dem Herodes und denen, die am Tisch saßen.« (Markus-Evangelium) Und er schwur ihr einen Eid, dass er ihr geben würde, was sie verlangt. Doch was sie wollte, konnte er sich nicht vorstellen. Was sie forderte, überstieg seine Phantasie bei weitem. »Der Kopf eines Mannes, der vom Rumpf getrennt ist, ist ein übler Anblick.« Auch auf einem Silberteller.
Richard Strauss’ 1905 uraufgeführte »Salome« ist ein Stück Fin de Siècle, gesetzt in eine rauschhafte, dissonant flirrende Tonsprache. Die femme fatale, die Hure Babylon. Das ganze Stück ein somnambuler Rausch mit einer geradezu hypnotischen Sogwirkung. Ein Kuss, der die beiden großen Themen der Oper vereint: Hier ist die Liebe der Tod. »Es war ein bitterer Geschmack auf deinen Lippen. Hat es nach Blut geschmeckt? Nein! Doch es schmeckte vielleicht nach Liebe …«

Warum habe ich mein Wort gegeben? Könige dürfen niemals ihr Wort geben. Wenn sie es nicht halten, ist es schrecklich. Und ebenso schrecklich ist es, wenn sie es halten.
Herodes in Salome

Eintritt: 10,- bis 72,- ¤

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.komische-oper-berlin.de




Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Hamburg:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Hamburg: "Ehrlich Brothers - Dream & Fly" in der Barclays Arena

    am 03.07.2022 um 18:30 Uhr

    • Nur: 61,90 €
    • Statt: 100,80 €
    • Du sparst bis zu
    Die Ehrlich Brothers mit der aufwändigsten Illusionsshow, die jemals für eine Tournee produziert wurde in Hamburg! TwoTickets hat tolle Karten für dich und deine Begleitung!
    /EXTRA-Deals/ehrlich-brothers-barclays-hamburg/
    61,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Veranstaltungen in der Komische Oper Berlin in Berlin kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!