Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Show in Berlin

NAH DRAN XXXXIV
(2)

Stücke junger Tänzer & Choreografen

So. 06.07.14 20:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
NAH DRAN XXXXIV

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Reihe NAH DRAN präsentiert in regelmäßiger Folge neue oder weiterentwickelte kurze Stücke junger Tänzer und Choreografen, wobei die Grenzen zu Körper-, Sprech- und Musik­theater sowie Performance offen sind. Sie bietet Tänzern und Choreografen eine Plattform, um ihre Stücke (mög­licherweise erstmals) in einem abendfüllenden Rahmen dem Berliner Publikum zu zeigen. Seit der ersten NAH DRAN-Vorstellung im Februar 2007 haben sich bereits mehr als 200 Newcomer und Neu­ankömmlinge in Berlin im ada präsentiert. „Nah dran“ ist dabei Programm: in der direkten Nähe von Bühne und Zuschauerraum in der Studiobühne begegnen sich Tänzer und Zuschauer auf Augenhöhe.    

Jolanda Löllmann: A voice of our common madness
Konzept, Choreografie & Performance: Jolanda Löllmann

Das Konstruierte bestimmt das Existierende.

Der Versuch, diese Behauptung andersherum zu formulieren, wäre idealistisch.

Re-konstruieren - das ist die Zauberformel, die es zu finden gilt.


Sarah Vella: Iz-Zifna tal-Poeta
Konzept: Sarah Vella
Choreografie: Sarah Vella in Zusammenarbeit mit den Tänzern

Tanz: Silke Vente Yubi, Annekatrin Kiesel, Sarah Vella

Musik: Hendrik Kühling

 

Rużar Briffa, bekannt für seine Vorliebe für das Einfache und Schöne, ist ein einflussreicher Dichter und eine der führenden Persönlichkeiten in der maltesischen Literatur. Seine Werke sollen nun erstmals auf eine einzigartige Weise geschätzt und zelebriert werden. Dieses Stück handelt von Rużar Briffa und seinen Gedichten. Es wird ein besonderer Bezug zu Tanz, Be­we­gung und Musik hergestellt. Die drei Tänzerinnen und der Musiker lassen sich von seinen Ge­dichten inspirieren, um zu erforschen, wie das Geschriebene in andere künstlerische Ausdrucks­formen übersetzt und dargestellt werden kann. Es handelt sich bei dieser Performance um eine Wertschätzung der maltesischen Mentalität und Kultur sowie der verschiedenen Künste.

Unterstützt vom Malta Arts Fund.

Elma Riza: Playgrounds #1 (Premiere)
Konzept/Improvisation: Elma Riza
Musik: Klaus Janek

„Playgrounds” ist eine Serie von improvisierten Solos, inspiriert von kindlichen Ritualen, bei denen die Spielregeln immer wieder neu erfunden werden. Es findet dabei ein Zusammenspiel zwischen Körper, Raum und Objekt und ein Wechselspiel zwischen Aktion und Abstraktion statt. Die entstehenden Landschaften ergeben sich aus Bewegungen und sich ständig ändernden Spiel­regeln im Hier und Jetzt. Räume werden erschaffen und lösen sich wieder auf. Eine imaginäre Topographie des Spiels entsteht im Prozess der Improvisation – durch Komposition, Tanz, Ton.

„(...) You start to compose a landscape within which an event can take place without necessarily knowing what kind of event it will be. But as you begin to assemble objects you are already discovering something about it´s dimension and qualities. Shaping and reshaping the landscape is an integral part of improvisation (...)” (Body, space, image: notes towards improvisation and performance, Miranda Tufnell, Chris Crickmay; Dance Books, 1993)

Tickets:
12,00 €, erm. 7,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:

www.ada-studio.de
ada-berlin@gmx.de
Tel. 030 / 21 80 05 07

Bild: (c) Elma Riza



Für diese Veranstaltung gibt es

25 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 03.11.2021 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    14,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im ada Studio in den Uferstudios, Studio 7 in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.