Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Theater in München

Brecht: "Der gute Mensch von Sezuan"
(3)

Parabelstück mit (live)Musik

Do. 31.07.14 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Brecht: "Der gute Mensch von Sezuan"

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Open-air im urbanen Raum des Schwere Reiter

„Wie soll ich gut sein, wo alles so teuer ist?“
Shen Te

Wie kann ich leben: Kann ich gut sein, oder garantiert das selbstsichernde Verhalten, das andere und mich selbst ausbeutet, als einziges das Überleben? Um dieses Zentrum bewegen sich die Regisseurin Franziska Kronfoth und ihr Team, die sich jüngst mit ihrer Berliner Produktion „Lulu/Nana“ im Schwere Reiter Musik vorstellten.

Die Möglichkeit, wirklich gut zu leben und zu lieben ist rational abgeschrieben und nur noch als korrektive, ökonomisch nutzbar gemachte Sehnsucht vorhanden. Wenn das Theater heute die Frage danach stellt, mag das also anachronistisch sein, aber gerade darin liegen natürlich die Aufgabe und die Brisanz – um mit Artaud zu sprechen – „wesentlichen Theaters“.

Brechts Stück hat das Nachdenken und die Analyse der Verhältnisse zum System erhoben und exerziert sie in diesem Fall geradezu mustergültig durch. Das schauspielerische wie inszenatorische Ziel, das Publikum wach, mündig und eigenständig zu halten, wird ergänzt durch den Anspruch, konkretes Leben in das Nachdenken hineinzubringen, die theoretischen Fragestellungen in ihrer emotionalen Bedeutung zu prüfen, durch die sie eigentlich erst Sinn und Daseinsrecht erhalten.

Gespielt wird das Stück in einem Parcours von versteckten Orten auf dem Gelände der Dachauer Str. 112/114, durchwandert vom Publikum gemeinsam mit den Schauspieler*innen, die auch als Musiker agieren; der Weg durch das Stück ist auch ein physischer, mit dem eigenen Körper erlebter.

„Ich bin zu allem bereit, aber wer ist das nicht?“

Tickets:
15,00 € | erm. 8,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.theater-werkmuenchen.de



Für diese Veranstaltung gibt es

46 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 29.10.2021 um 20:00 Uhr

    • Nur: 17,90 €
    • Statt: 24,50 €
    • Du sparst bis zu
    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    17,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Brecht: "Der gute Mensch von Sezuan" in München kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.