Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Vorträge / Diskussionen in Potsdam

Gerecht ist, wenn jeder das Seine tut

Vortragsreihe: Philosophische Köpfe

Mi. 25.09.19 17:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Gerecht ist, wenn jeder das Seine tut

1x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Seit jeher haben sich die Philosophen den Kopf darüber zerbrochen, wie man eine Gesellschaft gerecht gestalten kann. Die einfachste Idee scheint zu sein, dass jeder denselben Besitz und dieselben Pflichten hat wie jeder andere. Aber kann das lange gut gehen? Schließlich sind die Menschen nicht nur unterschiedlich begabt, sondern auch unterschiedlich motiviert. Wer will schon den ganzen Tag lang arbeiten, wenn andere faulenzen, weil sie sowieso dasselbe bekommen wie alle anderen? Wenn die Güter und Privilegien hingegen nur nach Leistung verteilt würden, gingen die Kranken, Alten und Schwachen leer aus. Das wäre auch nicht gerecht, weil viele für ihre Einschränkungen nicht können. In seinem Buch Politeia lässt uns der antike Philosoph Platon daran teilhaben, wie Sokrates auf einem Marktplatz in Athen seine Vision einer gerechten Gesellschaft entwickelt. Leitend soll die Idee gewesen sein, dass ein Staat gerecht ist, wenn jeder Bürger ‚das Seine tut und dafür spezifisch belohnt wird. Würden Sie in der Gesellschaft des Sokrates leben wollen? Apl. Prof. Dr. Marie-Luise Raters, Universität Potsdam, erläutert im Vortrag Platons Staatsmodell und lädt im Anschluss zur Diskussion der Sokrates-Frage ein.

Apl. Prof. Dr. Marie-Luise Raters lehrt an der Universität Potsdam, Institut Philosophie/ Institut LER. Sie forscht zur Ethik und zur Religionsphilosophie.

Referentin:
Apl. Prof. Dr. Marie-Luise Raters, Universität Potsdam

Ort:
WIS | 4. OG. | Raum Gundling

Tickets:
5,00 € | Schüler und Studierende frei

Weitere Informationen unter:
www.wis-potsdam.de

Foto: © Karla Fritze



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Erlebnisdurstig? - Hier ist die TwoTickets.de Trinkflasche!

    Erlebnisdurstig? - Hier ist die TwoTickets.de Trinkflasche!

    Umweltfreundlich. Robust. Leicht. Limitiert.

    Erlebnisdurstig? Die TwoTickets.de Trinkflasche ist leicht, robust und bestens geeignet für alle Stadtentdecker-Aktivitäten - für dich und deine Liebsten!
    /EXTRA-Deals/erlebnisdurstig-trinkflasche/
    15,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum in Potsdam ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Potsdam, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.