Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste! Schon dabei? Mitglied werden
Motto in Leipzig

AkzepTanz
(1)

The party for QUEERs & FREAKs

Sa. 07.01.17 23:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
AkzepTanz

Queers & Freaks, Ab-artschinder*innen, Weltenkinder, Uferlose und Transgender - allesamt seid willkommen zu einem weiteren Knockout der alternativen Art bei der Lumière Bleue am 07. Januar 2017 im Institut für Zukunft!
„Tanzen ist wie träumen, nur mit den Beinen.“
So tanzen wir uns jene Welt zurecht, in der wir alle gleich sind. Wir tanzen und wir träumen, wir tanzen unsere Träume und träumen tanzend in das neue Jahr hinein.
Nach ihrem Einstieg in die Bleue Artist Crew, supporten auch dieses Mal Schick`A´delic, mit einem unikalen Set feinsten Vinyls, zum Tanzen und zum Träumen, sowie Voin – so wie mensch ihn kennt und liebt, wahrhaftig ein Talent, den 80es Wave und Synthpop auf eine abhebende Sphäre zu transformieren - die beiden Gäste heute Nacht. Den Auftakt träumt für uns mit einem Mix aus female Hip Hop und Acid House Flexible Heart vom DJ*Kollektiv ProZecco aus Dresden und übergibt an Traumweber Escape, der uns am Ende des Regenbogens einen Dancefloor der unbegrenzten Möglichkeiten offenbart.
Die Traumreise auf dem Bar-Floor eröffnet aus der Bleue Artist Crew Meister*in des queeren Hip Hop und Trap, Le_go und reicht das Zepter weiter an Kolleg*in und Springstoff-Artists, Blasfematic. Getreu dem Motto - „Female Hip Hop in your face, grrrlz* Rap in your ears.“, zeigt sie* uns heute, dass Hip Hop und Rap nicht nur tanzbar sind, sondern auch ein politisches Statement formulieren. Als dritte Künstlerin im Bunde beehrt uns Nixe aus Lübeck und leitet über in ein neues Traumkonstrukt, aus SlowRave, Downtempo und Firlefance. Den Abschluss webt für uns der Berliner Künstler, Marc Ash. Als Mitbegründer der Berliner Party-Reihe „Crimewave“ und seinem Label „Blacksilk Records“ ist der gebürtige Italiener längst kein unbekannter Name mehr.
So kommt vorbei, seid einzigartig und taucht mit uns ein... in die Welt der Lumière Bleue!

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/Lumiere.bleue



Für diese Veranstaltung gibt es

4 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Werde Mitglied in Deutschlands Kulturentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Institut für Zukunft tolle Veranstaltungen, nicht nur in Leipzig. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.