Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

RUDY NIELSON (Unplugged Hardrock - Berlin)
Rock & Metal in Berlin

RUDY NIELSON (Unplugged Hardrock - Berlin)

Live im White Trash

Mo. 04.02.13 22:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Rudy Nielson ist Rockmusiker, geb. 28.09.1954 in Hamburg.
Sein Erzeuger „Rolf Nielson“ war Bassist in einer dieser typischen 50er Jahre Rock ´n Roll Bands, welche in Hamburg und Umgebung als „Halbstarke“ ihr Unwesen trieben. Als Junge war Rudy später unter den Fittichen des Drummers „Dicky Tarrach“ von „The Rattles“. Dieser nahm ihn als 14-Jährigen das erste Mal mit in den „Starclub“ auf die Bühne, um ihn möglichst authentisch auf seine Karriere als Rockmusiker vorzubereiten. 1978 begann für Rudy dann endlich seine Profikarriere als Sänger und Gitarrist bei Deutschlands erster Punk-Band mit Plattenvertrag, den „Big Balls and the Great White Idiot“, deren Album „Foolish Guys“ von „Alec Young“, Bruder des „Angus Young“ von „AC/DC“ produziert wurde.

Bon Scott und Angus halfen bei den Demos im „Schacht“ Studio Hamburg. Der erste Auftritt mit den „Big Balls“ fand für ihn im legendären „Paradiso“ Amsterdam statt. 1983 kam er nach zweijährigen Aufenthalt  mit seiner Band „Frizz“ in London nach Berlin, und wurde hier Sänger bei der Band „Bel Ami“. Rudy schrieb und sang deren Hit „Du machst mich verrückt“, mit dem sie nach Gigs in der Berliner Waldbühne, vor dem Berliner Reichstag und einer ausverkauften Deutschlandtour 1984 auch im renommierten Bremer „Musikladen“ von Mike Leckebusch auftraten. 1985 holte ihn „Jim Rakete“ in seine berühmte "Fabrik Rakete" ! Er arbeitete u.a. für "Spliff" ,"Die Ärzte" und "Cosa Rosa", textete und komponierte u.a. für „Nena“, "Alphaville" und Ulla Meinecke. In Nenas Band spielte Rudy in den Jahren 1987 bis 1992 so häufig mit, dass man ihn zur Stammbesetzung zählt. Für ihre  Hitalben „Wunder gescheh´n“ schrieb er 1989 den Song „La vie cest la chance“ und für „Bongo Girl“ 1992 „Weit über den Ozean“ und „Alles viel zu schön“.

Für Alphavilles Hitalbum „Prostitute“ schrieb er 1994 die Melodie und die Lyrics von „Iron John“. Marian Gold veredelte den Song mit seiner zweiten Strophe. Mit "Alphaville" stand er im November 2005 im Olympiastadion Moskau und St. Petersburg vor jeweils 17.000 Menschen auf der Bühne. Eine der weitesten Reisen mit der Band führte ihn 2002 nach Singapur und 2006 nach Almaty/Kasachstan. 2003 folgte sein Album „Marea“ – ein Crossover aus Klassik, Flamenco und Rockballaden für zwei Flamencogitarren, welches er im völligen Alleingang komponierte und aufnahm. Es war das erste Album für sein neu gegründetes Label „Rudy Nielson Records“. 2011 erschien jetzt auf dem Label sein neuestes Werk „The Warrior – Son of the Nile“ - Straight Hardrock – ebenfalls im kompletten Alleingang in seinem Studio in Berlin erdacht und eingespielt.

2012 endlich wieder Live! Des Weiteren bereitet er weiterhin seine „Solo Rockshow“ vor, in welcher er im Prinzip das, was er akustisch macht - „elektrisch zelebriert“. 
Start voraussichtlich Ende des Jahres.
Er selbst sagt: Ich freue mich tierisch auf den nächsten Gig in diesem tollen Laden und natürlich auf Euch!

Location:

Restaurant

Tickets:
3,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.whitetrashfastfood.com

Photo: Lutz Müller Bohlen




Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Two Steps From Hell" im Tempodrom

    am 27.06.22 um 19:00 Uhr

    • Nur: 51,90 €
    • Statt: 79,50 €
    • Du sparst bis zu
    Wo große Emotionen, gespannte Erwartung und atemberaubende Intensität in der Luft liegen, ist der Sound von Two Steps From Hell nicht weit. TwoTickets hat rabattierte Karten!
    /EXTRA-Deals/berlin-two-steps-from-hell/
    51,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie RUDY NIELSON (Unplugged Hardrock - Berlin) in Berlin kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.