Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

1x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Unser Tipp Programmkino in München

Rafiki

Bimovie 24 - Frauenfilmfest

Fr. 09.11.18 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Rafiki

Wir leben in unruhigen Zeiten und aktuell ist es wichtiger denn je, auch die Stimmen der Welt zu hören, welche sich nicht durch lautes Gebaren und populistische Vereinfachungen Gehör verschaffen. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, euch Geschichten mit und von Frauen aus aller Welt zu zeigen – skurrile, intime, freche, lustige und auch erschütternde Filme, die ein vielschichtiges und komplexes Bild zeichnen.

Zum Film:
Nach der Kurzgeschichte “Jambula Tree“ der Schriftstellerin Monica Arac de Nyeko aus Uganda haben die kenianische Regisseurin und ihre Co-Drehbuchautorin aus Südafrika den ersten Film aus Ostafrika geschaffen, der in Cannes in der Reihe „Un Certain Regard“ gezeigt wurde. In Frankreich gefeiert, in seinem Heimatland aufgrund positiver Darstellung von Homosexualität verboten.

Gute kenianische Mädchen werden gute kenianische Ehefrauen. Doch Tomboy Kena und Ziki wollen sich mit diesem Rollenmuster nicht zufriedengeben. Obwohl ihre Väter in einer Lokalwahl gegeneinander antreten, sind sie befreundet. Als aus dieser Freundschaft schließlich Liebe wird, müssen sie nicht nur mit der Ablehnung ihrer Familien klarkommen, sondern auch der Gesellschaft.

Die poppige und bunte Ästhetik des Filmes mag auf europäische Zuschauer*innen, die kaum afrikanisches Kino kennen, überraschend wirken. Genau aus diesem Grund haben wir uns für Rafiki entschieden. In Zeiten wie diesen ist es wichtiger denn je, aus Unwissenheit geborene Klischees und Schubladen zu hinterfragen.

Freitag, 09.11.2018, 19:00 Uhr
Montag, 12.11.2018, 21:00 Uhr

Buch und Regie:
Wanuri Kahiu

Darsteller:
Samantha Mugatsia, Sheila Munyiva

Tickets:
Einzelkarte: 8,50 €
5er Block: 39,00 €
8er Block: 60,00 €

Weitere Informationen unter:
www.bimovie.de



Für diese Veranstaltung gibt es

3 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Neues Maxim in München stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt München – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.