Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Programmkino in München

Outside the Law (Sirenen um Mitternacht) OF
(2)

Filmreihe: Carl Laemmle Junior

Sa. 15.09.18 21:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Outside the Law (Sirenen um Mitternacht) OF

Zum Kino:
Das Filmmuseum im Zentrum der Stadt bietet ein Kinoprogramm, das in seiner Vielfalt und dabei so sorgfältigen Auswahl und Zusammenstellung seinesgleichen sucht. Täglich wird eine spannende Bandbreite an Erstaufführungen, speziellen Themenreihen, Retrospektiven sowie nationalen und internationalen Filmhighlights angeboten, und das in der Originalfassung (mit Untertiteln). Das Filmmuseum ist Teil des Münchner Stadtmuseums und hatte schon viele Schauspieler/innen, Regisseur/innen und anderen Filmschaffende zu Gast. Insgesamt 165 bequeme  Kinosessel stehen für Besucher/innen bereit, die hier regelmäßig auch bei Filmfestivals Platz nehmen können.

Zum Film:
Ein Ganovenpärchen hintergeht einen Gangsterboss und muss untertauchen. Regisseur Tod Browning kann in seiner Vorliebe für den amerikanischen fahrenden Carnival schwelgen – eine Welt für sich, ein Zwischenreich aus Showbusiness und Verbrechen. Die Figuren scheinen der Sideshow aus Brownings FREAKS (1932) entsprungen. In der brillanten dialogfreien Anfangssequenz tritt Owen Moore als beinloser »Automat« im Schaufenster eines Kaufhauses auf, während Mary Nolan als leicht bekleidetes Model in einem Museum für »Lebende Bilder« arbeitet – im Grunde nichts anderes als eine Burlesque Show. Auf der Flucht vor dem Gangsterboss geben sich die beiden als Frischvermählte aus und verstecken sich in einer für sie exotischen, befremdlichen »Normalität«, in der Welt der middle class, die sie zugleich anzieht und anwidert. Browning, der diese Außenseitergeschichte 1920 schon einmal für Laemmle Senior als Stummfilm inszeniert hatte, kehrte nach Jahren bei MGM zur Universal zurück.

Regie:
Tod Browning, USA 1930

Darsteller:
Edward G. Robinson, Mary Nolan, Owen Moore, Eddie Sturgis, John George

Tickets:
4,00 €

Weitere Informationen unter:
www.muenchner-stadtmuseum.de

 



Für diese Veranstaltung gibt es

9 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Veranstaltungen im Filmmuseum München in München kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!