Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Vorträge & Diskussionen in München

Eine Brücke aus Papier
(2)

Ukrainisch-Deutsche Lyriknacht

Di. 22.10.19 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Eine Brücke aus Papier

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wildheit, Wut und Melancholie, Klage, Sanftmut, Verzweiflung und Naturvernarrtheit sprechen aus den Gedichten dieses Abends. Deren Autoren kennen sich zumeist von den deutsch-ukrainischen Schriftstellertreffen, die Eine Brücke aus Papier seit 2015 in den ukrainischen Städten Lwiw, Dnipro, Charkiw und Mariupol veranstaltete. In diesem Jahr kommt das Literatur- und Kunstprojekt erstmals nach Deutschland, um für das Publikum hierzulande die literarischen Begegnungen zu spiegeln. Die Stimmen der Dichter aus der Ukraine – Juri Andruchowytsch (geboren 1960) aus Iwano-Frankiwsk, Oleh Kozarew(geboren 1981) aus Kiew und Serhij Zhadan (geboren 1974) aus Charkiw – treten in einen anregenden Austausch mit denen der deutschen Dichterinnen Nancy Hünger (geboren 1981) aus Erfurt, Esther Kinsky (geboren 1956) und Marion Poschmann (geboren 1969), beide aus Berlin. Gemeinsamkeit und Gegensatz der lyrischen Äußerungen, die aus sehr unterschiedlicher Weltwahrnehmung entstammen, verheißen eine denkwürdige Lyriknacht dieser grenzüberschreitenden poetischen Dialoge.

Ukrainisch-Deutsche Lyriknacht mit Juri Andruchowytsch, Nancy Hünger, Esther Kinsky, Oleh Kozarew, Marion Poschmann und Serhij Zhadan

Moderation: Chrystyna Nazarkewytsch, Jurko Prochasko und Verena Nolte

Eine Kooperation mit Kulturallmende – Eine Brücke aus Papier, im Rahmen des 5. Deutsch-Ukrainischen Schriftstellertreffens, München 21.-25.10.2019; Mit freundlicher Unterstützung von: Auswärtiges Amt, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst; Kulturreferat der LH München; Foto: Ausflug des 4. Deutsch-Ukrainischen Schriftstellertreffens, Stadtpark Mariupol 2018 am Asowschen Meer © Dmitry Chichera

Tickets:
8,00 € | erm. 6,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.lyrik-kabinett.de
Tel: 089 / 34 62 99



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Eine Brücke aus Papier in München erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für München hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.