Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Events & Festivals in München

Bolshoi Ballett Saison 2020/21: „Romeo und Julia“
(1)

Live aus Moskau

So. 04.10.20 16:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Bolshoi Ballett Saison 2020/21: „Romeo und Julia“

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Erleben Sie das berühmtesten Ballettensembles der Welt auf der großen Kinoleinwand!

Die größten Ballett-Klassiker und Publikums-Lieblinge – wiederaufgeführt von den aktuell meist gefeierten Choreografen und einigen der besten Tänzer der Welt versprechen Ballett-Genuss vom Feinsten!

Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt. 

Erleben Sie die Highlights aus dem Bolshoi Theater in Moskau hier im Kino!

Zum Kino:
Zwischen Hauptbahnhof und Stachus, zentral in München liegt der Mathäser, ein Gebäudekomplex in der Bayerstraße. Früher befand sich hier ein Bierausschank. Hier befindet sich neben einem Einkaufzentrum, vielen verschiedenen Bierlokalen auch der Mathäser-Filmpalast. Dieser umfasst in 14 Sälen etwa 4.300 Sitzplätze und war das 129. Kino in München.

Zum Programm:
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen. Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Tickets:
23,00 €

Weitere Informationen und Termine:
www.mathaeser.de



Für diese Veranstaltung gibt es

33 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im (m)athäser filmpalast in München zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!