Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Speed
Tanz in Mannheim

Speed

Zweiteiliger Tanzabend mit Choreografien

Mi. 13.07.22 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

In dem furiosen Doppelabend »Speed« dreht sich alles um die Frage der Geschwindigkeit. Von Momenten extremer Ruhe bis hin zur frenetischen Ekstase, von Euphorie bis zur Stille zieht sich die rhythmische Landschaft, die die Tänzer*innen mit ihrer Körperbeherrschung erwecken – ganz nach dem Motto: je hektischer und schneller, desto intensiver die physischen und mentalen Zustände.

»Speed« - ein Rennen um das Ausreizen musikalisch-dynamischer Möglichkeiten, für das Tanzintendant Stephan Thoss und der ehemalige Béjart-Tänzer und international gefragte, griechische Choreograf Andonis Foniadakis an den Start gehen. Während Thoss unter dem Titel Short Play eine neue Uraufführung für das Ensemble kreiert, lässt Gastchoreograf Foniadakis sein leidenschaftliches, 2014 kreiertes »Kosmos« in Mannheim aufleben. Das Tanzstück begeistert durch ein unvorstellbar hohes Tempo und gleicht einem Fest der Menschlichkeit und ihrer Schönheit in einem Zustand purer Energie. In »Short Play« umkreist Stephan Thoss die Lebensgefühle, die das urbane Leben und der Druck mit sich bringen, vieles gleichzeitig und schnell erledigen und erleben zu müssen. Mitgetragen wird in »Short Play« die Erkenntnis, dass der Mensch in den großen Kreislauf von Geburt und Tod, Leben und Sterben, Ankommen und Abschied eingebettet ist. Das Tanzstück gleicht so einer Reise, in der der Mensch unbändig und wild, zerbrechlich und still sein darf.

Besetzung:
Choreografie & Bühne: Stephan Thoss / Andonis Foniadakis (Gast)
Licht: Wolfgang Schüle
Dramaturgie: Ina Harjung
Kostüme: Stephan Thoss / Anastasios Sofroniou (Gast)

Besondere Hinweise:
Das aktuelle Sicherheitskonzept können Sie hier nachlesen.

 

Tickets:
18,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.nationaltheater-mannheim.de





Für diese Veranstaltung gibt es

4 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Wetzlar:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Wetzlar: "Mario Barth" in der Buderus Arena Wetzlar

    am 15.10.2022 um 19:00 Uhr

    • Nur: 35,90 €
    • Statt: 57,95 €
    • Du sparst bis zu
    Das Thema Mann/Frau ist noch lange nicht erschöpft – es gibt permanent Neues zu entdecken: Deshalb geht Mario Barth ab Herbst 2022 mit einem brandneuen Programm auf große Deutschlandtour.
    /EXTRA-Deals/mario-barth-wetzlar/
    35,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im Nationaltheater Mannheim in Mannheim zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!