Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Steinreich
Museen in Leipzig

Steinreich

Wissens-Schätze aus den Sammlungen der Universität Leipzig

Sa. 23.10.21 12:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

STEINREICH

Wissens-Schätze aus den Sammlungen der Universität Leipzig
Eine gemeinsame Ausstellung der Sammlungen der Universität Leipzig im Ägyptischen Museum – Georg Steindorff – und im Antikenmuseum

Die Ausstellung STEINREICH geht anhand von ausgewähl-ten Objekten aus den reichen Beständen der Leipziger Universitätssammlungen der Frage nach, wie der Umgang mit »Stein« unsere Kultur über die Jahrtausende hinweg praktisch, künstlerisch und metaphorisch geprägt hat. Der Schwerpunkt liegt auf der Frühgeschichte der Menschheit und dem Altertum, also der ersten Blütezeit des Werkstoffs »Stein«, wie sie speziell von den Fächern Ur- und Früh-geschichte und Ägyptologie sowie von den klassischen Alter tumswissenschaften (Klassische Archäologie, Alte Geschichte, Altphilologie) erforscht wird. Dies schließt Ausblicke in die Erdgeschichte ebenso wie ins Mittel alter und in die Neuzeit nicht aus. In manchen Punkten knüpft die Ausstellung dabei auch ganz unmittelbar an unser Alltagswissen sowie an Gegenwartsfragen an.

Diese breite kulturhistorische Perspektive wird durch einen wissenschaftsgeschichtlichen Fokus ergänzt. Die Ausstellung thematisiert auch die Wandlungen der wissenschaftlichen Anschauungen zum Thema »Stein« in den vergangenen Jahr hunderten. Dabei kommen aus gewählte Forsche r-persönlichkeiten zu Wort, die innerhalb bzw. im Umfeld der Leipziger Universität agieren

Wir haben es bewusst vermieden, die Ausstellung entlang einer Zeitachse zu gliedern. Stattdessen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein Rundgang durch sechzehn fachübergreifend gestaltete Themen stationen – je acht im Ägyptischen Museum und im Antikenmuseum –, die in eigenständigen Inszenierungen jeweils unterschiedliche Facetten des Rahmenthemas »Stein« beleuchten. Die große Zahl der beteiligten Sammlungen macht es möglich, be-kannte und weniger bekannte Objekte in einer so noch nie realisierten Zusammenstellung zu präsentieren. Insofern hat die Ausstellung auch den Charakter eines Forschungslabors, das in über raschenden Objektkonstellationen, Altbekanntes in einem neuen Licht erscheinen lässt und so neue Fragen aufwirft.

Den Kern der Ausstellung bilden Bestände des Antiken-museums, des Ägyptischen Museums – Georg Steindorff –, der Geologisch-Paläontologischen Sammlung, der Mineralogisch-Petrographischen Sammlung sowie der Sammlung Ur- und Früh geschichte. Ergänzende Objekte haben dankens werterweise die Lehrsammlung Anatomie, die Kustodie | Kunstsammlung, die Medizinhistorische Sammlung am Karl-Sudhoff-Institut, das MusikInstrumenten Museum, die Lehrsammlung Pathologie, die Universitätsbibliothek Leipzig, die Lehrsammlung Zoologie sowie verschiedene externe Leihgeber zur Verfügung gestellt.

An der Gestaltung der Ausstellung haben folgende Institutionen der Universität Leipzig mitgewirkt: Institut für Anatomie, Institut für Ägyptologie, Institut für Geophysik und Geologie, Historisches Seminar (mit den Professuren für Alte Geschichte, Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte), Karl-Sudhoff-Institut für Geschichte der Medizin und Naturwissenschaften, Kustodie | Kunstsammlung, Institut für Mineralogie und Kristallographie, Institut für Pathologie, Institut für Philologie und Komparatistik (mit der Professur für Klassische Philologie – Schwerpunkt Latinistik).

Information:
Die Tickets sind das ganze Wochenende gültig.
Die Ausstellung ist auf zwei Museen aufgeteilt. Der eine Teil ist im Antikenmuseum, der andere im Ägyptischen Museum - Georg Steindorff.
Die Tickets für die Ausstellung gelten sowohl im Antikenmuseum als auch im Ägyptischen Museum gleichermaßen.

Öffnungszeiten:

Ägyptisches Museum:

Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag:
13:00 – 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag:
10:00 – 17:00 Uhr
an Feiertagen (außer montags):
10:00 – 17:00 Uhr

Montag: geschlossen
Dienstag bis Donnerstag:
10:00 – 15:00 Uhr
Freitag: geschlossen
Samstag und Sonntag:
12:00 – 17:00 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen bleibt das Museum geschlossen!

Tickets:
5,00€ bis 10,00€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

www.gkr.uni-leipzig.de





Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Antikenmuseum tolle Veranstaltungen, nicht nur in Leipzig. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.