Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Musical / Oper / Operette in Landshut

Wiederaufnahme: Nabucco

Oper von Giuseppe Verdi

Fr. 18.10.19 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Wiederaufnahme: Nabucco

3x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

Flieg, Gedanke, auf goldenen Schwingen! 

„Dies ist die Oper, mit der in Wahrheit meine künstlerische Laufbahn beginnt“, bekannte Giuseppe Verdi, und er sollte Recht behalten. Mit dem kraftvollen Bibel-Epos um Religion und Macht, Liebe und Hass, Fanatismus und Vergebung gelang ihm 1842 der Durchbruch als Opernkomponist. 

Hintergrund der Oper Nabucco ist die Einnahme Jerusalems durch die Babylonier um 597 v. Chr., die Zerstörung des salomonischen Tempels und das anschließende babylonische Exil der Hebräer. Zwei charismatische Führer stehen sich gegenüber, der babylonische Herrscher Nebukadnezar (Nabucco) und der jüdische Hohepriester Jeremias (Zaccaria) und mit ihnen zwei Religionen: Polytheistischer Götzenkult und bilderloser monotheistischer Glaube. Nabucco hat außerdem zwei Töchter, Abigaille und Fenena, die beide nicht nur Ambitionen auf den Königsthron haben, sondern auch noch den gleichen Mann lieben: den Juden Ismaele.

Vor allem mit Nabucco und Abigaille schuf Verdi zwei starke Charaktere, die wegweisend für seine späteren Bariton- und Sopranpartien werden sollten. Nabucco bedeutete den Durchbruch für den Opernkomponisten Verdi und enthält das berühmteste Stück Musik aus der Feder des Komponisten: „Va, pensiero, sull’ali d’orate“: Der Gefangenenchor des jüdischen Volkes aus babylonischer Knechtschaft gilt als inoffizielle Nationalhymne Italiens.

In italienischer Sprache

Dauer:
2 Stunden 20 Minuten, eine Pause

Mitwirkende:
Musikalische Leitung: Basil H. E. Coleman
Regie: Sarah Kohrs
Ausstattung: Monika Gora
Chordirektion & Einstudierung: Eleni Papakyriakou

Tickets:
ab 13,00 € - 27,00 €

Mehr Informationen unter:
www.landestheater-niederbayern.de

Foto © Peter Litvai



Für diese Veranstaltung gibt es

26 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Frankfurt: "Die Schöne und das Biest" in der Jahrhunderthalle

    Frankfurt: "Die Schöne und das Biest" in der Jahrhunderthalle

    Am 12.01.2020 um 19:00 Uhr

    „Die Schöne und das Biest – Das Musical“ ist eine Mischung aus Romantik und Dramatik, aus einer düsteren Atmosphäre und der absoluten Lebensfreude.
    /EXTRA-Deals/die-schone-und-das-biest-der-jahrhunderthalle/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Theaterzelt Stadttheater Landshut in Landshut mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Landshut. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Musical / Oper / Operette. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.