Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Vorträge / Diskussionen in Berlin

transmediale 2015 | Keynote CAPTURE ALL_Play
(1)

Panel / Diskussion

Sa. 31.01.15 18:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
transmediale 2015 | Keynote CAPTURE ALL_Play

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die transmediale ist ein Festival und ganzjähriges Projekt in Berlin, das neue Verbindungen zwischen Kunst, Kultur und Technologie herausstellt. Die Aktivitäten der transmediale zielen darauf ab, ein kritisches Verständnis der gegenwärtigen, von Medientechnologien geprägten Kultur und Politik zu festigen. Im Laufe seiner 28-jährigen Geschichte hat sich das jährliche transmediale Festival zu einem der wichtigsten Events in den Kalendern von Medienkunstexperten, Künstlern, Aktivisten und Studenten aus aller Welt etabliert. Der umfassende kulturelle Ansatz des Festivals wurde auch von der Bundesregierung anerkannt, die die transmediale als Leuchtturmprojekt der Gegenwartskultur unterstützt.

Keynote CAPTURE ALL_Play

Eine lebhafte Diskussion über die sich verändernde Rolle des Spiels und darüber, was es im Bereich des Spiels und darüber hinaus für Möglichkeiten gibt.

Was bedeutet Spiel heutzutage? McKenzie Wark argumentiert, es sei funktional geworden und komplett in der Maschinerie von Kontrolle und Wertschöpfung aufgegangen. Zehn Jahre nach seinem berühmten Hacker Manifesto und einigen weiteren sehr bekannt gewordenen Büchern wie Gamer Theorie und Spectacle of Disintegration kommt Wark nun auf verschiedene seiner früheren Ansätze und Argumentationen zurück, um sie neu zu überdenken. Er wird über die aktuelle Entwicklung der immer spiel-ähnlicher werdenenden Mechanismen einer vom Wettstreit geprägten Welt reflektieren, von denen er bereits vor über einem Jahrzehnt gesprochen hat.

Indem er Gamifizierung als die neueste Strategie der „Vectoral Class” angesieht, um Netzwerke zu kontrollieren, Algorithmen zu managen und Wert aus einer Welt zu schöpfen, in der es kein „Draußen” mehr gibt, richtet Wark seine Aufmerksamkeit auf Hacker und Datapunks als diejenigen, die wissen, wie mit Regeln gespielt und eine Welt neu programmiert werden kann, die von algorithmischer Kontrolle abhängig ist.
Als einer der wenigen Wissenschaftler, die die Rolle des Spiel immer aus kultureller und politischer Sicht analysieren, wird McKenzie Wark hier beleuchten, wie sich die historischen Avantgarden Spielelemente in dem Versuch zu eigen machten, die Dringlichkeit der Förderung kritischen Bewusstseins und bewussten Widerstands zu unterstreichen. Dieser Keynote-Vortrag wird durch einen Respondents komplementiert, der stets im Bereich von Spiel und Werten von Hackern sowohl auf theoretischer als auch auf künstlerischer Ebene gearbeitet hat: Ruth Catlow von Furtherfield. Eine lebhafte Diskussion über die sich verändernde Rolle des Spiels und darüber, was es im Bereich des Spiels und darüber hinaus für Möglichkeiten gibt, sozialen Wandel hervorzurufen, ist damit gesichert.

Tickets:
10,00 € | erm. 8,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.transmediale.de

(Photo: Still taken from "Все виды спорта за 1 минуту! HD" by extremaltv on Youtube. © Artwork by The Laboratory of Manuel Bürger)



Für diese Veranstaltung gibt es

9 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen im Haus der Kulturen der Welt in Berlin zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!