Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Vorträge / Diskussionen in Frankfurt am Main

Book Release: In heißer Lieb’ gebraten

Mit Prof. Dr. Jean-Christoph Ammann und Caro Suerkemper

Mi. 05.12.12 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Book Release: In heißer Lieb’ gebraten

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ab dem 15. November 2012 interveniert die Berliner Künstlerin Caro Suerkemper mit ihren freiplastischen Figuren und Figurengruppen in der Historischen Villa Metzler des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt. Sie greift die Idee der Porzellankunst des 17. und 18. Jahrhunderts auf und schafft Keramiken, die skurril überzeichnete Frauenfiguren in provokant lustvollen Szenarien zeigen: mehr oder weniger bekleidete, ungelenk-gelenkig ineinander verschlungene weibliche Körper.

Ins Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ist die Künstlerin mit ihren Heldinnen aufgebrochen, um dort in den Epochenräumen der Historischen Villa Metzler Unruhe zu verbreiten. Ungehemmt tanzend, ringend oder gottergeben betend, wie überschäumende Gewächse oder heimatlos verloren verbinden sie sich camouflageartig mit Sammlungsstücken und geben – manchmal erst auf den zweiten Blick - ihren witzig-bissigen Kommentar zu ihrem temporären Aufenthaltsort ab.

Die klassizistische Villa Metzler, historischer Nukleus des 1985 von Richard Meier realisierten Neubaus für das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, bietet seit 2008 den Besuchern neun sogenannte Epochenräume. Diese aus den Sammlungen des Museums zusammengestellten Wohn- und Mobiliarambiente inszenieren, unterstützt von Repliktapeten und fein abgestimmter Textilausstattung, Raumcollagen zu den Epochen des Barock bis Jugendstil. Die kongenialen, mit Privatikonographien aufgeladenen Plastiken Caro Suerkempers treten mit den jeweiligen Räumen in Dialog, hinterfragen die perfekte Rauminszenierung und korrigieren so auf subtile Weise unsere Wahrnehmung.

Ausstellungsdauer:
15. November bis 30. Dezember 2012

Öffnungszeiten:
Dienstag & Donnerstag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 21:00 Uhr
Montag geschlossen

Tickets:
6,00 € I erm. 3,00 €

Weitere Informationen unter:
www.angewandtekunst-frankfurt.de



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt in Frankfurt am Main ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Frankfurt am Main, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.