Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Lesungen in Berlin

Klassiker der Gegenwartslyrik

Lesung mit Wulf Kirsten

Di. 23.04.13 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Klassiker der Gegenwartslyrik

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Wulf Kirsten (*1934 Klipphausen bei Meißen) ist der wortmächtigste »Landschafter« der deutschsprachigen Gegenwartslyrik. Seine Gedichte sind Lektionen der Weltzugewandtheit.
Es ist vor allen Dingen der Erinnerungsschatz an die Kindheit in den linkselbischen Tälern, den Kirsten in seinen Texten sprachlich erschließt. Da sind die verqueckten Felder, der Brennnesselweg, die Kleestoppel und das Spelzgestöber.

Als Kirstens Markenzeichen gilt die Rauheit seiner Diktion, die bewusst körnige Bildauflösung. In einem Furor des Benennens reichert Kirsten seine poetisch-sperrigen Verse mit fast schon vergessenen Wörtern aus der Obersächsischen Mundart, dem meißnischen Dialekt an. Es sind Vokabeln, die aus sich selbst heraus leuchten: Leiermilch, Schnittgerinne, Schwalch, Gunderlunze … Martin Walser charakterisierte diese Sprache Kirstens als eine, »in der man sich verproviantieren kann gegen Geschwindigkeit, Anpassung, Verlust«.
Von Wulf Kirsten liegen zahlreiche Bücher vor, Gedichte, Erzählungen und Essays sowie die Anthologie »Beständig ist das leicht Verletzliche« (Ammann 2010). Der jüngste Lyrikband »fliehende ansicht« ist 2012 im S. Fischer Verlag erschienen.

An diesem Abend liest Wulf Kirsten aus seinen Gedichten und gibt im Gespräch mit Norbert Hummelt Auskunft über Leben und Werk.

Die Reihe der Literaturwerkstatt Berlin gibt den Klassikern der Gegenwartslyrik das Wort. Sie stellt jene Autoren vor, ohne die die deutschsprachige Lyrik nicht das wäre, was sie heute ist. Zu Gast waren bislang u. a. Jürgen Becker, Paulus Böhmer, Eugen Gomringer, Harald Hartung, Rolf Haufs, Reiner Kunze, Christoph Meckel, Franz Mon und Doris Runge.

In Lesung und Gespräch Wulf Kirsten Autor, Weimar

Moderation:
Norbert Hummelt Autor, Berlin

Tickets:
5,00 € | erm. 3,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.literaturwerkstatt.org



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Klassiker der Gegenwartslyrik in Berlin kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.