Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Lesungen in Berlin

"Der wehrhafte Demokrat"
(1)

Zum 30. Todestag von Heinrich Böll

Di. 14.07.15 20:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Heinrich Bölls literarisches Hauptwerk entstand zwischen 1951 und 1972.Es machte ihn mit Kurzgeschichten, Romanen und Hörspielen zu einem der bekanntesten, maßgeblichen Autoren der deutschen Nachkriegsliteratur. Nach 6 Jahren als Soldat im Krieg und noch immer ohne Einkommen hatte er sich 1951 über 1000 Mark Preisgeld bei der "Gruppe 47" gefreut, 1972 bekam er den Nobelpreis für Literatur. Bis auf den Georg-Büchner-Preis 1967 aber (im Todesjahr Adenauers) hatte sich der deutsche Literaturbetrieb sehr zurückgehalten; zu sehr fürchtete man, mit hochrangiger Anerkennung für die scharfe Kritik Bölls am restaurativen Zuschnitt der Nachkriegspolitik, der Wieder- und Atombewaffnung, der nicht geleisteten Aufarbeitung der Nazizeit die offizielle Kulturpolitik zu verprellen.

Als Böll dann zwar einerseits russische Dissidenten wie Solschenizyn und Kopelew unterstützte, andererseits aber eine differenzierte Haltung zur RAF forderte, wurde er für die Springer-Presse und Teile der Justiz fast selbst zum Staatsfeind und musste sich gegen öffentliche Rufschädigung verteidigen - in Prozessen und mit Literatur: Herausragende Beispiele sind "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" und "Fürsorgliche Belagerung". Der Umfang seiner Reden und Schriften zu Politik und Gesellschaft entspricht fast dem der erzählenden Produktion. Wie haben sich Rolle und Wirkung der Intellektuellen seitdem verändert...

Zum 30. Todestag Heinrich Bölls erinnert Jürgen Tomm an einen der streitbarsten Schriftsteller und Demokraten nach dem 2. Weltkrieg.

Tickets:
5,00 € | erm. 3,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.buchhaendlerkeller-berlin.de

 




Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Hamburg:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Hamburg: "Fotoshooting Gutschein"

    Die tolle Geschenkidee der Goldlichtstudios

    • Nur: 29,90 €
    • Statt: 69,00 €
    • Du sparst bis zu
    Vom Paar- bis zum Familienfoto, bis hin zu beste Freund*innen: Lasst euch ablichten! TwoTickets.de hat die perfekte Geschenkidee für dich und deine Liebsten.
    /EXTRA-Deals/hamburg-fotoshooting-gutschein/
    29,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Buchhändlerkeller Berlin in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Lesungen. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.