Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Galerien & Ausstellungen in Köln

Das göttliche Herz der Dinge
(2)

Altamerikanische Kunst aus der Sammlung Ludwig

Sa. 13.10.12 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Das göttliche Herz der Dinge

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

"Wir wollten in die Öffentlichkeit bringen, was Bewegung auslöste und den Blick erweiterte" schrieb Peter Ludwig 1993. Präkolumbische Kunst war eine der frühen Sammelleidenschaften des Aachener Sammlerehepaares. Nun ist die wissenschaftlich völlig neu bearbeitete Sammlung erstmals wieder zu sehen, darunter: große mesoamerikanische Götterdarstellungen aus Stein und Ton, filigrane südamerikanische Goldobjekte, feinste Textilien und erotische Szenen aus Keramik.

Die rund 200 Objekte aus Süd- und Mesoamerika standen zum großen Teil in einem rituellen Kontext, galten oftmals als beseelt und wurden häufig Verstorbenen mit ins Grab gegeben. Die Ausstellung macht die ganz unterschiedlichen Sichtweisen auf die Werke szenisch erlebbar. Sie zeigt, welche Bedeutung die Objekte ursprünglich hatten, spürt den aktuellen Forschungsfragen nach und verdeutlicht, wie aktuell präkolumbische Werke für viele Menschen in Lateinamerika aber auch Europa bis heute sind: als Erinnerung an die Ahnen oder als angebliche Prophezeiung des Weltuntergangs für Ende 2012 im präkolumbischen Mayakalender.

Eine Ausstellung im Andenken an Peter und Irene Ludwig finanziert mit Mitteln der Peter und Irene Ludwig Stiftung.

Ausstellungszeitraum:
29. September 2012 bis 3. März 2013

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 10:00 - 18:00 Uhr, Donnerstag: 10:00 - 20:00 Uhr
1. Donnerstag im Monat: 10:00 -22:00 Uhr (außer an Feiertagen)
Montags sowie am 24., 25., 31. Dezember und 01. Januar geschlossen

Tickets:
Einzelticket: 7,00 € | erm. 4,50 €
Kombiticket (mit Sonderausstellungen): 10,00 € | erm. 7,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.museenkoeln.de
Tel. 0221-221 31356 oder rjm@stadt-koeln.de


Foto: © Marion Mennicken (Rheinisches Bildarchiv)



Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.