Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Barock in Köln

Bach vs. Telemann? Ziemlich beste Freunde – Schlafes Bruder

FELIX! Originalklang in Köln

Sa. 31.08.19 16:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Bach vs. Telemann? Ziemlich beste Freunde – Schlafes Bruder

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Christuskirche am Stadtgarten gewann den Architekturpreis 2018 der Evangelischen Kirche im Rheinland für ihr gelungenes Miteinander von historischer Bausubstanz und moderner Architektur und bietet einen idealen Ort für musikalische Begegnungen. Hier erkunden die vier jungen Musiker des Ensembles 4 Times Baroque eine der schönsten Freundschaften der Musikgeschichte: die zwischen Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach. Nach den Erinnerungen des Bach-Sohns Carl Philipp Emanuel, dessen Patenonkel Telemann war, sahen sich die beiden regelmäßig und brachten einander große Wertschätzung entgegen. Mit Blockflöte, Violine, Cello und Cembalo lassen 4 Times Baroque die beiden großen Barockmeister in ihren Kompositionen lebendig werden. Die vier Musiker sind selbst seit frühen Jugendjahren miteinander befreundet.

Beim Ensemble Continuum ist es die Freude an der Gegenüberstellung alter und neuer, barocker und zeitgenössischer Musik, für die die Musiker brennen. »Kontraste haben eine spannende dialogisierende Wirkung«, sagt Elina Albach, Cembalistin und Leiterin des Ensembles »Wenn ein altes Stück neben ein zeitgenössisches gestellt wird, hört sich die zeitgenössische Musik plötzlich aufregend neu an und die alte Musik wirkt harmonisch und warm.« Mit einem Programm, das die Brücke von Bach zur Gegenwartsmusik schlägt und Raum für Improvisation lässt, wandeln die Musiker auf den Spuren des Romans »Schlafes Bruder« von Robert Schneider. Schauspieler Thomas Halle, der für die Rolle des Edward Snowden in der Inszenierung »Ich bereue nichts« den Günther-Rühle-Preis erhielt, steuert die Texte bei. So entsteht ein facettenreiches Gesamtkunstwerk, bei dem Instrumental-, Vokalmusik und Sprache eine faszinierende Verbindung eingehen.

Programm:
Bach versus Telemann? Ziemlich beste Freunde

Werke von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann

Pause

Schlafes Bruder

Werke von Johann Sebastian Bach, Kompositionen von Manuel Durão und Geschichten aus Robert Schneiders Roman "Schlafes Bruder"

Mitwirkende:
4 Times Baroque
Jan Nigges Blockflöte, Jonas Zschenderlein Violine, Karl Simko Violoncello, Alexander von Heißen Cembalo

Ensemble Continuum
Joosten Ellée Violine, Lucia Giraudo Violine, Liam Byrne Viola da Gamba, Daniel Rosin Violoncello, Johanna Bartz Traversflöte, Elina Albach Cembalo und Leitung

Thomas Halle Sprecher

Tickets:
25,00 € | 20,00 €

Weitere Informationen unter:
www.koelner-philharmonie.de

Foto: © Gilbhart



Für diese Veranstaltung gibt es

18 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Hamburg: "Piano-Recital mit Marianna Shirinyan" in der Laeiszhalle

    Hamburg: "Piano-Recital mit Marianna Shirinyan" in der Laeiszhalle

    Am 20.11.2019 um 19:30 Uhr

    Erlebe Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und Frédéric Chopin beim Klavierabend mit Marianna Shirinyan im großen Saal der Laeiszhalle Hamburg.
    /EXTRA-Deals/hamburg-piano-recital-november-2019/
    20,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in der Christuskirche Köln in Köln mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Köln. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Barock. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.