Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Umsungen
Klassische Konzerte in Berlin

Umsungen

Die Welt der Vokalmusik

So. 27.01.13 17:00 Uhr - 21:15 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

5x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Christoph Prégardien Tenor
Philharmonisches Bläserquintett Berlin
Joseph Petric Akkordeon

Schubert
Winterreise D 911 (Bearbeitung für Tenor, Akkordeon und Bläserquintett von Normand Forget)

Franz Schubert: Alfred Brendel im Gespräch mit Peter Gülke

Christine Schäfer Sopran
Eric Schneider Klavier

Schubert
Winterreise D 911

Am existenziellen Charakter seiner 1827 entstandenen Winterreise ließ Franz Schubert keinen Zweifel: »Sie haben mich mehr ergriffen, als es je bei anderen Liedern der Fall war.« Auch Zeitgenossen wie Josef von Spaun nahmen die durchgehend »düstere Stimmung« des Zyklus wahr, die inhaltlich von einer enttäuschten Liebe herrührt. Dabei liegt der Musik, anders als in Die schöne Müllerin, keine eigentliche Handlung zugrunde. Vielmehr schildern die Lieder das winterliche Wandern, wobei die Verlassenheit und Trostlosigkeit der Landschaft zum inneren Abbild des Protagonisten wird.

Der mit dem Komponisten befreundete Dichter Johann Mayrhofer brachte die Winterreise mit der konkreten Lebenssituation Schuberts in Zusammenhang: »er [Schubert] hatte niederschlagende Erfahrungen gemacht […]; für ihn war der Winter eingetreten. Die Ironie des Dichters, wurzelnd in der Trostlosigkeit, hatte ihm zugesagt; er drückte sie in schneidenden Tönen aus.«

Viele Komponisten, u. a. Berlioz, Liszt, Brahms, Reger, Webern und Britten haben Schubert-Lieder orchestriert. Noch 1993 schrieb Hans Zender seine »komponierte Interpretation« der Winterreise. Einige Jahre später hat der Oboist Normand Forget den Klavierpart des Zyklus für fünf Bläser mit wechselnden Instrumenten und Akkordeon bearbeitet – eine selten zu hörende Version, der sich Christoph Prégardien gemeinsam mit dem Philharmonischen Bläserquintett und Joseph Petric (Akkordeon) widmen wird.
Anschließend erfolgt eine zweite Aufführung der 24 Lieder, diesmal aber in der Originalfassung. Hierbei wird Christine Schäfer von Eric Schneider am Flügel begleitet. Interessant dürfte es außerdem werden, wenn zwischen den beiden Konzertteilen zwei ausgewiesene Schubert-Kenner wie Alfred Brendel und Peter Gülke vor Publikum ihre Gedanken zu diesem Komponisten austauschen.

Tickets:
15,00 € bis 35,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.berliner-philharmoniker.de

(Foto: Franz Schubert © Archiv Berliner Philharmoniker)




Für diese Veranstaltung gibt es

87 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: " 12 Jahre 12 Tenors - Jubiläumstour" im Tipi am Kanzleramt

    Vom 12. Juni bis zum 16. Juli 2022

    • Nur: 30,90 €
    • Statt: 47,90 €
    • Du sparst bis zu
    Wir haben was ganz tolles für dich und deine Begleitung vorbereitet! Die 12 Tenor feiern ihr Jubiläum und treten mit einer tollen Show im Tipi am Kanzleramt auf! TwoTickets hat rabattierte Karten! Greif zu!
    /EXTRA-Deals/12tenors-jubilaeum-berlin/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Philharmonie Berlin - Kammermusiksaal in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.