Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Klassische Konzerte in Berlin

Neuklang Neukölln Konzert #4
(1)

Møldrup/Kohlberg spielen Beethoven, Shostakovich und Nørgård

So. 26.05.13 17:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Neuklang Neukölln Konzert #4

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Toke Møldrup ist ohne Zweifel einer der bedeutendsten Musiker des Nordens (aus der Zeitung „Politiken“ vom 2.5.2011). So begeistert schrieb der Kritiker in „Politiken“ über den 32-jähringen Cellisten in Verbindung mit der Kritik seiner Debüt-CD „Passionate“. Als ein tonangebender Teil des dänischen Musiklebens hat der stilistisch breit fundierte Cellist eine interessante Karriere als Solist und Kammermusiker und später auch als Solocellist der Copenhagen Phil aufgebaut.

Er hat in Aarhus, Chicago, Kopenhagen, Köln, Karlsruhe, Wien und Zagreb studiert und seine Ausbildung durch Teilnahme an Masterkursen wie Kronberg Academy und London Master Classes sowie bei Valter Despalj, David Geringas, Ralph Kirschbaum, Yo-yo Ma, György Kurtag, dem Alban Berg Quartett und Amadeus Quartett fortgeführt. Als Solist hat er mit vielen dänischen Orchestern gespielt, unter ihnen Aarhus und Odense Symfoniorkester, Copenhagen Phil, Radiounderholdningsorkestret (das Radiounterhaltungsorchester des Dänischen Rundfunks), Belgrad Philharmonic Orchestra und dabei unter der Leitung von Dirigenten wie Aldo Ceccato, Mika Eischenholz, Morten Ryelund Sørensen, Sanntu-Matias Rouvali und Joshua Weilerstein gespielt.

Zu Toke Møldrups Kammermusikpartnern zählen Jakob Kullberg, Morten Zeuthen und Henrik Dam Thomsen; zusammen treten sie als Copenhagen Cello Quartet auf, dessen erstes Album im Herbst 2013 erscheinen wird. Auch tritt er oft mit dem dänischen Accordeonvirtuosen Bjarke Mogensen und dem israelischen Pianisten Yaron Kohlberg auf; mit letzterem hat er vor kurzem die CD „Passionate“ mit Werken für Solocello sowie Cello und Klavier von u.a. Ginastera, Schostakovich und Stravinsky herausgegeben. Neben dem hauptsächlich klassischen und romantischen Cellorepertoire hat Toke Møldrup sich auch in vielen anderen musikalischen Gattungen bewegt, darunter selbstverständlich auch die dänische Musik.

Hier haben u.a. die Komponisten Simon Stehen Andersen, Christian Winther Christensen, Anders Koppel, Per Nørgård und Kasper Rofelt ihm Werke gewidmet. Er hat viele Legate und Auszeichnungen empfangen, u.a. das „Jacob Gades Legat“ und den „Anmelderringens Kunstnerpris“ (Künstlerpreis des Kritikervereins). Die Stiftung „Augustinos Fonden“ hat ihm vor kurzem ein Cello des römischen Meisters David Tecchler aus dem Jahre 1697 zur Verfügung gestellt.

Yaron Kohlberg, born in Jerusalem in 1983, is the winner of many prestigious international prizes and performs worldwide to critical acclaim. Some of the world’s famous halls including Carnegie Hall, the Kremlin in Moscow, the Kennedy Center in Washington D.C., the Beethovenhalle in Bonn, Severance Hall in Cleveland, Salle Cortot and Les Invalides in Paris, the United Nations hall in Geneva, Bellas Artes in Mexico City, and the New Opera House in Oslo have opened their doors to receive this “consummate concert artist, destined to become one of the world’s greatest pianists thanks to the brilliance of his playing, his magnificent technique and his passion for music.” He has also performed in London, Boston, Chicago, Bombay, and in many countries around the globe in America, Europe and Asia.

Programm:
Alberto Ginastera: Pampeana No. 2, Op. 21 (1950)
Per Nørgård: Solo in Scèna (1980)
Dimitri Shostakovich: Sonate in d-moll, Op. 40
Ludwig van Beethoven: Sonate nr. 3 in A-Dur, Op. 69

Mitwirkende:
Toke Møldrup Cello
Yaron Kohlberg Klavier

Tickets:
10,00 € | erm. 6,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.neuklang-neukölln.de



Für diese Veranstaltung gibt es

9 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im Ballhaus Rixdorf in Berlin, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.