Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Konzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
Klassische Konzerte in Berlin

Konzert des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin
(17)

Werke von Haydn, Mozart und Beethoven

Mi. 16.12.15 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

„Empfangen Sie Mozarts Geist aus Haydns Händen“, schrieb Graf Waldstein seinem jungen Schützling Ludwig van Beethoven ins Stammbuch und schickte ihn zur Ausbildung von Bonn nach Wien. Und obwohl Beethoven später beteuerte, er habe von Haydn nichts gelernt, Mozart hingegen zeitweise regelrecht verehrte (als Mieter einer Wohnung in Schikaneders Theater an der Wien und eifriger Mozartkonsument), so lässt sich eine vielfache und vielschichtige Wechselbeziehung der drei ungleichen Klassiker nicht leugnen.

Wenn Haydn ein Systematiker gewesen ist, so folgten ihm Mozart als Kristallisierer und Beethoven als Experimentator. Alle drei haben auf ihre Weise den Gipfel der Wiener Klassik mitgestaltet, um zugleich über die bedeutende musikalische Epoche hinauszuweisen.

Im Konzertprogramm von Alain Altinoglu treffen sie nicht nur aufeinander, sondern schaukeln sich förmlich gegenseitig hoch. Denn eine über Neid und Missgunst erhabene Konkurrenz belebte schon damals zwar nicht das Geschäft, wohl aber die Kunst der Allerbesten.

Programm:
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 95 c-Moll Hob I:95

Ludwig van Beethoven
„Ah! perfido“ – Szene und Arie für Sopran und Orchester op. 65

Wolfgang Amadeus Mozart
„Ch’io mi scordi di te? Non temer, amato bene“ – Rezitativ und Arie (Rondo) für Sopran, Klavier und Orchester KV 505

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Mitwirkende:
Alain Altinoglu Leitung
Annette Dasch Sopran
Alain Altinoglu Klavier

Tickets:
49,00 € | 44,00 € | 39,00 € | 34,00 € | 29,00 € | 19,00 €

Weitere Informationen unter:
Telefon 030 / 20 29 87 15
www.rsb-online.de
tickets@rsb-online.de

(Bild: Annette Dasch © Daniel Pasche)




Für diese Veranstaltung gibt es

257 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Sommerfrische" in der Berliner Philharmonie

    am 19.06.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 30,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Tschaikowsky, Chatschaturjan, Ravel: Das solltest Du nicht verpassen! TwoTickets lädt dich und deine Begleitung zu den Berliner Symphoniker ein! Viel Spaß in der Philharmonie!
    /EXTRA-Deals/berlin-sommerfrische-klassik-philhamonie/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du im Konzerthaus Berlin in Berlin ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Berlin, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.