Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Der beliebte „Sir“ am Cello
Klassische Konzerte in Schorfheide

Der beliebte „Sir“ am Cello
(1)

Wolfgang-Boettcher-Solokonzert

Sa. 20.04.13 15:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Der weltweit beliebte Berliner Meistercellist Prof. Wolfgang Boettcher konzertiert mit Werken für Violoncello solo. Auf dem Programm stehen Johann Sebastian Bachs „Suite Nr. 2 d-moll BWV 1008“ und die „3. Suite C-Dur BWV 1009“, „Und Salomon sprach“ von V. D. Kirchner. Als deutsche Uraufführung erklingt von Yoko Nakamura die „Suite Nr. 6“.

Die japanische Komponistin schrieb für Wolfgang Boettcher 6 Solosuiten. Die 6. Suite schrieb sie auf der Insel Okinawa und hat dabei spezielle melodische und harmonische Elemente benutzt, die auf der Insel Tradition sind. „Ich habe alle 6 Suiten eingespielt, werde aber die 6. zum ersten Mal im Konzert spielen: eine Uraufführung in Glambeck!“ teilte uns der Maestro von einer Konzertreise mit.

Zu den 6 Suiten von J. S. Bach „per Violoncello solo senza basso“ sagt Boettcher: „Es ist ein Kosmos an Musik, der durch Tonarten und die verschiedenen Tanzcharaktere äußerst vielseitig ist. Eine Herausforderung für jeden Cellisten.“ Bach schrieb die Suiten 1721 in Köthen als Schwesterwerk zu den 6 Sonaten und Partiten für Violine solo.

Der Komponist Volker David Kirchner schreibt zu seinem Cellosolo „Und Salomon sprach“: „Die Anregung ging von den Sprüchen, den bitteren Weisheiten Salomons: ,– alles ist eitel –, aus. Es ist formal streng, fast barock.“ 42mal hat W. Boettcher das Werk in aller Welt gespielt, und immer bewegte es die Menschen.

Tickets:
12,00 € | für Schüler bis 14 Jahre 5 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.glambeck-schorfheide.de
info@glambeck-schorfheide.de




Für diese Veranstaltung gibt es

21 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Romeo & Julia" in der Berliner Philharmonie

    am 11.12.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 32,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Unter Leitung des Chefdirigenten Hansjörg Schellenberger nehmen sich die Berliner Symphoniker Meisterwerke Tschaikowskis vor, unter anderem auch die 6. Symphonie. Von dieser Musik kriegt man nie genug!
    /EXTRA-Deals/berlin-philharmonie-romeo-julia/
    32,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Deine Freikarten für Veranstaltungen wie Der beliebte „Sir“ am Cello in Schorfheide erhältst Du bei TwoTickets.de. TwoTickets.de ist der deutschlandweite Stadtentdecker Club. Einfach anmelden und Veranstaltungen in Deiner Stadt besuchen. Aber nicht nur für Schorfheide hält TwoTickets.de Freikarten bereit, bundesweit kannst Du ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Wofür Du Dich auch interessierst, TwoTickets.de bringt Dich runter vom Sofa, raus in die Stadt.