Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Orgel / Kirchenmusik in Berlin

Internationaler Orgelsommer: Unerhört!
(2)

Mit dem Domorganisten Andreas Sieling

Fr. 04.07.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Internationaler Orgelsommer: Unerhört!

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Von Ungarn bis Finnland - von Paris bis London!.
Stars der Szene wedren zu Gast beim 9. Internationalen Orgelsommer im Berliner Dom sein
Auch in diesem Sommer bieten die berühmtesten Organisten Europas wieder musikalische Highlights auf der großen Sauerorgel im Berliner Dom. In den Monaten Juli und August gastieren die Stars der Orgelszene in Berlin

Andreas Sieling studierte Orgel an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf bei Prof.  Hans-Dieter Möller und Kirchenmusik (A-Diplom) in Halle (Saale) sowie Musikwissenschaft, Germanistik und Publizistik in Berlin. Zahlreiche Konzertreisen führten ihn in fast alle europäischen Länder, nach
Russland, in die USA und Kanada. Er ist an CD-, Rundfunk- und Filmaufnahmen beteiligt. Die Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten und die Herausgabe unbekannter romantischer Musik des 19. Jahrhunderts runden seine Tätigkeit ab. Seit 1999 unterrichtet Sieling »Künstlerisches Orgelspiel«
sowie Aufführungspraxis, Orgelliteraturkunde, Orgelkunde und -methodik an der Universität der Künste Berlin, die ihn zum Professor ernannte. Nach kirchenmusikalischen Tätigkeiten seit seinem 14. Lebensjahr in verschiedenen Gemeinden ist Sieling seit 2005 als Domorganist an der großen Sauer- Orgel im Berliner Dom tätig. Darüber hinaus ist Andreas Sieling als Orgelsachverständiger und Juror bei Wettbewerben gefragt.

Programm heute:
Philipp Rüfer (1844 – 1919)
Sonata g-Moll op. 16
Allegro con brio – Andante con moto – Allegro maestoso

Ottorino Respighi (1879 – 1936)
Preludio in a-Moll über einen Choral von J. S. Bach
»Ich hab mein Sach Gott heimgestellt«

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Präludium und Fuge h-Moll, BWV 544
Choral »Ertödt uns durch dein Güte« aus BWV 22
Orgeltranskription: Maurice Duruflé

Franz Liszt (1811 – 1886)
Variationen über den Basso continuo des ersten Satzes der Kantate:
»Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen, Angst und Not sind der Christen
Tränenbrot« und des Crucifixus der h-Moll-Messe von J. S. Bach
Bearbeitung nach Karl Straube

Tickets:
10,00 € | erm. 6,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.berlinerdom.de
Telefon (030) 202 69 136
www.ticketonline.com



Für diese Veranstaltung gibt es

86 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Ester Pavlů" auf dem Entelechia Music Festival

    Berlin: "Ester Pavlů" auf dem Entelechia Music Festival

    am 30.03.2020 um 20:00 Uhr

    Geheimtipp! Sie ist die große Entdeckung der letzten Jahre: Ester Pavlů. Jetzt kommt sie nach Berlin! Freu dich auf ein Konzert der Sonderklasse. TwoTickets.de wünscht dir viel Vergnügen!
    /EXTRA-Deals/berlin-ester-pavlu/
    18,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Entdecke Deine Stadt mit TwoTickets.de, dem deutschlandweitem Stadtentdecker Club. Freikarten für Veranstaltungen im Berliner Dom in Berlin stehen Dir bei TwoTickets.de zur Verfügung. Aber nicht nur in Deiner Stadt Berlin – In ganz Deutschland hält TwoTickets.de Freikarten für tolle Veranstaltungen für Dich bereit. Genieße die Vorteile einer Mitgliedschaft bei TwoTickets.de und erlebe, egal wo Du bist, Deine Freizeit neu.