Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Frauenkirchen-Bachtage
Orgel- & Kirchenmusik in Dresden

Frauenkirchen-Bachtage

Max Reger Jahr 2016

Mi. 28.09.16 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Ludger Lohmann wurde 1954 in Herne/Westfalen geboren. Er studierte an Musikhochschule und Universität Köln Schul- und Kirchenmusik, Musikwissenschaft, Philosophie und Geographie. Seine Lehrer waren Wolfgang Stockmeier (Orgel) und Hugo Ruf (Cembalo). Weitere Orgelstudien führten ihn zu Anton Heiller nach Wien und Marie-Claire Alain nach Paris. Er konzertiert weltweit; Rundfunk-, Fernseh- und CD-Produktionen dokumentieren seine Repertoirevielfalt mit den Schwerpunkten alte und romantische Orgelmusik. Ludger Lohmann ist ein gefragtes Jurymitglied vieler internationaler Orgelwettbewerbe.

Im Jahre 2006 wurde der Dresdner Orgelzyklus, welcher nun sein 10-jähriges Bestehen feiern darf, ins Leben gerufen. In diesem Gemeinschaftsprojekt blicken die drei Innenstadtkirchen Kreuzkirche, Kathedrale und Frauenkirche nunmehr auf nahezu 500 Orgelkonzerte mit national und international angesehenen Gästen sowie deren Hausorganisten zurück. Der Ausblick ist vielversprechend: 2016 ist in mehrfacher Hinsicht ein Jubiläumsjahr. Wir gedenken Max Regers Todesjahr. Sein kompositorisches Schaffen für die Orgel stellt den Gipfelpunkt der deutschen Orgelromantik dar. Qualitativ und quantitativ steht er Johann Sebastian Bach im Bereich der Orgelmusik so nahe, wie kein zweiter Orgelkomponist des 19. Jahrhunderts. Ähnliches vermag im 20. Jahrhundert erst wieder Olivier Messiaen zu schaffen.

Der Bedeutung des Orgelwerkes Max Regers Rechnung tragend, wird in diesem Jahr mindestens ein großes Werk des Komponisten im Mittelpunkt eines jeden Orgelkonzertes stehen. Zwei Abende widmen sich ausschließlich eben jenem Komponisten, für den Johann Sebastian Bach »Anfang und Ende aller Musik« ist und in dessen Musik, vor allem in den sieben Choralfantasien, der Geist Bachs zu spüren ist.

Programm:
Max Reger
Fantasie und Fuge d-Moll op. 135 b
Fantasie über »Halleluja, Gott zu loben« op. 52/ 3
sowie Werke von Johann Jacob Froberger und Johann Sebastian Bach

An der Orgel:
Ludger Lohmann (Stuttgart)

Tickets:
8,00 €

Weitere Informationen unter:
www.frauenkirche-dresden.de




Für diese Veranstaltung gibt es

8 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Traum & Ideal" in der Berliner Philharmonie

    am 09.10.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 32,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Freue dich zusammen mit uns auf die neue Spielzeit der Berliner Symphoniker! Gleich mit dem ersten Konzert greift das Orchester unter Leitung von Ernst Hoetzl ein Meisterwerk der Klassik auf! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/berlin-klassik-philharmonie-traum/
    32,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für die Frauenkirche Dresden tolle Veranstaltungen, nicht nur in Dresden. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.