Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Dresdner Orgelzyklus: Ein feste Burg ist unser Gott
Orgel- & Kirchenmusik in Dresden

Dresdner Orgelzyklus: Ein feste Burg ist unser Gott

Werke von Bach, Merkel und Reger

Mi. 15.10.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

In der Geschichte der Stadt gab es zwei hauptsächliche kirchenmusikalische Zentren: Die Kirchenmusik der Stadt und diejenige am Hof. Die Kirchenmusik der Stadt hatte seit dem Mittelalter ihren Mittelpunkt an der Kreuzkirche mit den heute noch bestehenden Musikerstellen von Kreuzkantor und Kreuzorganist, die über Jahrhunderte hinweg auch die Chormusik in der Frauenkirche mit versorgten, bevor an dieser um 1900 neben einer schon länger bestehenden Organistenstelle ebenfalls eine Kantorenstelle eingerichtet wurde. Zu besonderer Bedeutung gelangten die Kreuzkantoren Gottfried August Homilius im Barockzeitalter, Oskar Wermann und Rudolf Mauersberger im ausgehenden 19. und im 20. Jahrhundert, wobei letztere den Weltruhm des noch heute bestehenden Knabenchores begründeten.

Große Beachtung fanden vor allem seit dem 19. Jahrhundert die schon damals lange bestehenden, sonnabendlichen Vespern in der Kreuzkirche. Von den bedeutenden Organisten der Stadt Dresden wird an anderer Stelle die Rede sein.Die Kirchenmusik am Hof war zunächst an der evangelischen Hof- oder Sophienkirche (seit dem zweiten Weltkrieg Ruine, 1963 abgerissen) von großer Bedeutung. Herausragende Meister der Hochblüte der evangelischen Kirchenmusik am Dresdner Hof bis zur Barockzeit sind u.a. die Hofkapellmeister Johann Walther und Heinrich Schütz. Nachdem im 18. Jahrhundert August der Starke zum Katholizismus übergetreten und eine katholische Hofkirche gebaut worden war, bestanden evangelische und katholische Hofkirche nebeneinander.

Die Sophienkirche wurde außerdem von 1737 bis 1926 gleichzeitig sowohl als Hofkirche als auch als Stadtkirche benutzt. Die katholische Kirchenmusik gelangte zu Ungunsten der evangelischen nach und nach zu größerer Bedeutung, besonders durch das Wirken der Hofkapellmeister Johann David Heinichen und Johann Adolf Hasse. Allerdings stand für lange Zeit vor allem durch die Hofkapelle (später in die Sächsische Staatskapelle übergegangen), die Orgelmusik eher im Hintergrund der katholischen Kirchenmusik am Hof.

Programm:
Dresdner Orgelzyklus: Ein feste Burg ist unser Gott
Werke von Johann Sebastian Bach, Gustav Adolph Merkel und Max Reger

Es spielt an der Orgel:
Kreuzorganist Holger Gehring (Dresden)

Tickets:
7,00 € | erm. 5,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
Tel. 0351 / 496 58 07
www.kreuzkirche-dresden.de
konzertkasse@kreuzkirche-dresden.de




Für diese Veranstaltung gibt es

17 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Berlin: "Sommerfrische" in der Berliner Philharmonie

    am 19.06.2022 um 16:00 Uhr

    • Nur: 30,90 €
    • Statt: 49,00 €
    • Du sparst bis zu
    Tschaikowsky, Chatschaturjan, Ravel: Das solltest Du nicht verpassen! TwoTickets lädt dich und deine Begleitung zu den Berliner Symphoniker ein! Viel Spaß in der Philharmonie!
    /EXTRA-Deals/berlin-sommerfrische-klassik-philhamonie/
    30,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Kreuzkirche in Dresden ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Dresden, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.