Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Oper in Leipzig

Die Fledermaus

Von Johann Strauß

So. 21.09.14 15:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Die Fledermaus

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Gemäß dem Motto »Glücklich ist, wer vergisst« versuchen alle, sich unbeschwerter Lebensfreude und hemmungslosem Genuss hinzugeben. Der Rentier Eisenstein will sich dem Ehealltag und einer Gefängnisstrafe entziehen, seine Frau Rosalinde wartet die passende Gelegenheit für ein Rendezvous mit dem Gesangslehrer Alfred ab. Das Stubenmädchen Adele spielt sich als bewunderte Künstlerin auf und der Gefängnisdirektor Frank schwindelt sich in die Rolle eines Chevaliers hinein. Auf dem Ball des Prinzen Orlofsky kommt es an den Tag, was diese Gesellschaft zusammenhält: Verstellung und Lüge.
Johann Strauß hüllt das Geschehen auf magische Weise in einen Schleier betörender Musik, welche die Wahrheit ausspricht, ohne zu verletzen und welche schmeichelt, ohne zu lügen. Jeder Takt des Meisterwerkes versprüht Lebenslust, hinter deren Fassade sich Abgründiges verbirgt. Es geht lustvoll abwärts: von der bürgerlichen Wohnung über den nächtlichen Ballsaal hinab in den Kerker. Die Musikalische Komödie bringt nun eine Neuinszenierung des Werks von Oberspielleiter Volker Vogel.

Operette in drei Akten | Text von Carl Haffner und Richard Genée
Spieldauer ca. 2 3/4 Stunden | Eine Pause

Leitung:
Musikalische Leitung Roland Seiffarth | Inszenierung Volker Vogel | Bühne, Kostüme Dietrich von Grebmer | Choreografie Mirko Mahr | Choreinstudierung Mathias Drechsler

Besetzung:
Gabriel von Eisenstein Radoslaw Rydlewski | Rosalinde, Gabriels Frau Lilly Wünscher | Frank, Gefängnisdirektor Kostadin Arguirov | Prinz Orlofsky Sandra Janke | Alfred, Gesangslehrer Jeffery Krueger | Dr. Falke, Notar Fabian Egli / Michael Raschle (26.12.) | Dr. Blind, Advokat Anne-Kathrin Fischer | Adele, Kammermädchen Verena Barth-Jurca / Mirjam Neururer | Ida, Adeles Schwester Angela Mehling | Frosch, Gerichtsdiener Andreas Rainer | Ballett und Chor der Musikalischen Komödie | Orchester der Musikalischen Komödie

Tickets:
ab 12,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.oper-leipzig.de



Für diese Veranstaltung gibt es

57 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    Berlin: "Widerstände und Freiheiten" im Estrel Hotel

    am 08.11.2020 um 16:00 Uhr

    Große Empfehlung: Zum 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven präsentieren die Berliner Symphoniker seine Sinfonie Nr. 3 "Eroica".
    /EXTRA-Deals/berlin-widerstande-und-freiheiten-im-estrel-hotel/
    37,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in der Musikalische Komödie Leipzig in Leipzig mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Leipzig. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Oper. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.