Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Moderne Klassik in Zepernick

XXII. Randfestspiele - Partnerschaften

Festival zeitgenössischer Musik

Do. 04.09.14 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
XXII. Randfestspiele - Partnerschaften

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die alte Dorfkirche im Winkelangerdorf Zepernick, an der nordöstlichen Peripherie Berlins gelegen, zwischen Buch und Bernau, ist seit vielen Jahren zum beliebten Konzertort geworden. Die Kirche, 1241 als romanischer Bau errichtet und im Laufe der Jahrhunderte erweitert und umgebaut, bildet einen Raum, der sich akustisch besonders für Kammerbesetzungen eignet.

Die ev. Kirchengemeinde ist Trägerin einer Konzertreihe, welche in monatlich stattfindenden Sonntagskonzerten Kompositionen aus Barock, Klassik und Romantik mit Werken der Neuen Musik verbindet. Hier stehen neben international anerkannten Musikerpersönlichkeiten auch oft deren sehr junge Kollegen auf dem Podium und bringen mit viel Engagement und außerordentlichem Können ihre Interpretationen zu Gehör. Innerhalb der Konzertreihe entwickelte sich ein eigenständiges Festival für Neue Musik, die Zepernicker Randfestspiele, bei denen die Feldsteinkirche, das Gemeindehaus und der Kirchgarten zu einem Hör- und Kommunikationszentrum wird.

Die XXII. Randfestspiele finden am Ende des Sommers statt, das Motto PARTNERSCHAFTEN bietet neben Konzerten mit neuester Musik auch spartenübergreifende Programme, z.B. mit Multimedialem, Tanzperformances sowie Klang & Videoinstallationen. Randspiele – der Name verweist auf zweierlei, zum einen auf die Art der Kunst, die sich am «Rand» der gewöhnlich mit Kirchenmusik assoziierten Musikdarbietungen bewegt: Neue Musik, Improvisationen, Jazz, elektroakustische Musik... zum anderen aber auch auf den Veranstaltungsort: Zepernick liegt sowohl am Rand Brandenburgs als auch Berlins, ist also ein Schmelztiegel der besonderen Art und eine Schnittstelle zwischen Stadt und Land. Als ein Bindeglied zwischen Fremden und Bekannten möchte die gesamte Konzertreihe auch in diesem Jahr wieder Podium für Neues sein.

Programm:
Die Lange Nacht davor

Weitere Informationen unter:
www.randspiele.de



Für diese Veranstaltung gibt es

10 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    Berlin: "Die Nacht vor Weihnacht" im Estrel Berlin

    am 20.12.2020 um 16:00 Uhr

    Genau das Richtige so kurz vor der Heiligen Nacht: Bach, Piazzolla, Händel und Strawinsky, gespielt von den Berliner Symphoniker. TwoTickets.de wünscht euch einen ganz Erlebnis!
    /EXTRA-Deals/berlin-die-nacht-vor-weihnacht-im-estrel-berlin/
    36,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie XXII. Randfestspiele - Partnerschaften in Zepernick kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.