Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Berlin

Verboten – Verfolgt – Verbrannt - nicht vergessen
(1)

Von den Nationalsozialisten verfemte Musiker und ihre Werke

Fr. 09.11.12 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Verboten – Verfolgt – Verbrannt - nicht vergessen

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

St. Matthäus hat sich als guter Ort für Musik erwiesen. Durch die besondere musikalische Gestaltung von Gottesdiensten mit traditioneller Kirchenmusik, aber zunehmend auch Neuer und experimenteller Musik. Infolge ungewöhnlicher Konzertprogramme wird St. Matthäus von vielen Berlinerinnen und Berlinern als Konzertkirche wahrgenommen. Die Spannweite reicht von alter Musik bis hin zur Musik des 20. und 21. Jahrhunderts; Uraufführungen und zeitgenössischen Kompositionen (Ludwig Böhme, Gabriel Iranyi, Sidney Corbett, Akira Matsudaira, Makiko Nishikaze u.a.). Musikalische Jubilare des Jahres werden in den Programmen mehrfach berücksichtigt. Da St. Matthäus auch offen für Gastkonzerte ist, hatten schon viele Solisten und Musikensembles Gelegenheit, hier zu musizieren und so zum unverwechselbaren Profil dieses Ortes beizutragen.

Programm:

Ernst Krenek (1900-1991): Thema aus „ Jonny spielt auf“ (1927)
Erwin Schulhoff (1894-1942): Duo für Violine und Violoncello (1925) II Zingaresca, III Andantino
Ernst Krenek (1900-1991): Sonatina für Oboe Solo (1956) I Allegro; III Vivace; IV Andante
László Weiner (1916-1944): Duo für Violine und Viola (1939) I Moderato, II Allegro vivace
Gideon Klein (1919-1945): Duo für Violine und Violoncello (1941) I Allegro con fuoco, II Lento
Zikmund Schul (1916-1944): Zwei Chassidische Tänze, op. 15 (1941/42) I Allegro moderato, II Allegretto
Ursula Mamlok (geb. 1923): „From y Garden“ (1983)

alle Werke sind für die vorgesehene Besetzung (Violine, Saxophon) arrangiert

Sprechtexte:
verfemt – Brandmarkung missliebiger Musikstile
verboten und verfolgt – Berufsverbot für Künstler dieser Richtungen
vertrieben – Situation im Exil
verdrängt – die geduldete Insel der jüdischen Kultur im Kulturbund
verschleppt - die besondere Situation im Ghetto Theresienstadt
verbrannt – Endstation Auschwitz

Zitiert werden Hetzreden und Pamphlete, Verordnungen der NS-Administration; wir zeigen die Auswirkungen dieser Politik – auch einzelne Schicksale – anhand von Dokumenten und Tagebuchauszügen.

Mitwirkende:
Julia Pérez Gámez Violine
Kathrin von Kieseritzky Saxophon
Thomas Schleissing-Niggemann Sprecher

Tickets:
10,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.stiftung-stmatthaeus.de



Für diese Veranstaltung gibt es

34 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Leon Košavić & Amir Katz" auf dem Entelechia Music Festival

    Berlin: "Leon Košavić & Amir Katz" auf dem Entelechia Music Festival

    am 01.04.2020 um 20:00 Uhr

    Zwei großartige Künstler, die ihr Publikum lieben und sich sehr freuen, auf dem Entelechia Music Festival Berlin zu spielen. TwoTickets.de hat günstige Karten für ganz tolle Plätze für dich. Viel Vergnügen!
    /EXTRA-Deals/berlin-leon-kosavic-amir-katz/
    18,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für die St. Matthäus-Kirche tolle Veranstaltungen, nicht nur in Berlin. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.