Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassik / Romantik - Kammermusik in Köln

Gürzenich-Orchester Köln
(7)

Sinfoniekonzert02

Di. 02.10.12 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Gürzenich-Orchester Köln

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Mit dem Orchestre National de Lyon spielte er bereits sämtliche Orchesterwerke Claude Debussys ein – nun ist er mit drei Schlüsselwerken des französischen Impressionisten am Pult des Gürzenich-Orchesters zu Gast: Jun Märkl, von der Kritik als "wahrer Debussy-Experte" und "famoser Kenner dieses Genres" gefeiert, hat seine besondere Affinität zum französischen Repertoire bereits bei seinem Köln-Debüt in der Spielzeit 2009/2010 unter Beweis gestellt. Mit "La Mer" wird der amtierende Chefdirigent des MDR-Sinfonie-orchesters stürmische Brandung, salzige Seeluft und die ewig wiederkehrenden Meereswellen ebenso vor das innere Auge zaubern wie mit "Claire de Lune" das fließende Mondlicht. Debussys »trois nocturnes« sind hingegen seltener zu erleben. Und echte Entdeckerfreude verheißen auch zwei Werke der japani  schen Musikkultur, welche wesentlich durch den Impressionismus und spe  ziell Debussys "La Mer" geprägt wurden: So nahm To¯ru Takemitsu 1991 in seinem "Quotation of dream" zitierend unmittelbar Bezug auf jenes westliche Meisterwerk. In "Woven dreams" von Toshio Hosokawa wird dann eine andere Traumwelt erschaffen: die Gedanken eines Kindes im Bauch der Mutter vor dem Geburtsprozess, musikalisiert unter Bezugnahme auf die altjapanische Hofmusik Gagaku.

Programm:
Claude Debussy: "Trois Nocturnes" für Frauenchor und Orchester L91
Tōru Takemitsu: "Quotation of Dream" für zwei Klaviere und Orchester
Claude Debussy/André Caplet: "Claire de Lune" aus "Suite bergamasque"
Toshio Hosokawa: "Woven Dreams" für Orchester
Claude Debussy: "La Mer" – Drei sinfonische Skizzen für Orchester

Yaara Tal Klavier
Andreas Groethuysen Klavier
Vokalensemble Kölner Dom (Einstudierung Eberhard Metternich)
Gürzenich-Orchester Köln
Jun Märkl Dirigent

Tickets:
9,00 bis 34,00 €

Ergänzende Angebote:
Konzerteinführung um 19:00 Uhr

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.guerzenich-orchester.de
www.koelner-philharmonie.de



Für diese Veranstaltung gibt es

65 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    am 30.04.2020 um 20:00 Uhr

    Die Pianistin Annika Treutler spielt gemeinsam mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin in der Philharmonie. TwoTickets.de hat Karten für diesen tollen Klavierabend!
    /EXTRA-Deals/berlin-deutsches-kammerorchester-1/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen in Kölner Philharmonie in Köln mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Köln. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Klassik / Romantik - Kammermusik. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.