Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Moderne Klassik in Hamburg

Solo. Ein Abend, fünf Künstler
(1)

Konzert mit David Helbock u.a.

Mo. 23.09.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Solo. Ein Abend, fünf Künstler

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Eine Sängerin, ein Pianist, ein Kontrabassist, ein Schlagzeuger und ein Kora-Spieler, jeweils allein in ihrer Gattung – der Neuen Musik, dem Jazz, der Weltmusik –, allein mit sich, dem Klang und dem Publikum. Was sie vereint, sind Improvisation, Grenzgang und das Spiel mit Identitäten. Der Abend verbindet passend zur Ausstellung vier spannungsvoll entgegengesetzte Positionen zu einem facettenreichen Klangbild der Gegenwart.

Die norwegische Sängerin Sidsel Endresen sieht ihre Stimme als „Kanal“, der ihren Gedankenfluss mit dem Außen verbindet. Silben, Vokale und Atemzüge entweichen ihr und werden zu Klang. Das Ergebnis ist Kunst. Immer persönlich, niemals aber privat. Für David Helbock steht die Volksmusik seiner Heimat Vorarlberg gleichberechtigt neben Klassik und Jazz. Sein Klavier folgt mühelos jedem Richtungswechsel. Renaud García-Fons ist halb Franzose, halb Spanier. Mit seinem vielsprachigen Kontrabass wandelt er auf imaginären mediterranen Routen. Dirk Rothbrusts Schlagwerk ist ein mehrdimensionaler Kosmos, für den Karlheinz Stockhausen 1959 das bahnbrechende Solo-Werk Zyklus schrieb: präzise notiert, aber zugleich offen, ohne Anfang und ohne Ende. Die westafrikanische Stegharfe Kora kennt verschiedene Stimmungen - je nach Region, aus der die Musiker stammen. Der im Süden Senegals geborene Seckou Keita hat das Spiel auf der Kora revolutioniert: auf seinem Instrument verbindet er die bekannten Stimmungen und öffnet es für Begegnungen mit klassischer Musik und Jazz.

In Kooperation mit NDR das neue werk und NDR Jazz

Konzeption: Richard Armbruster, Stefan Gerdes
KünstlerInnen: Sidsel Endresen (Gesang), David Helbock (Piano), Renaud García-Fons (Kontrabass), Dirk Rothbrust (Schlagzeug), Seckou Keita (Kora)

Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag zum Besuch der Ausstellung, die am Veranstaltungsabend von 19:00 bis 19:45 Uhr exklusiv für Veranstaltungsgäste geöffnet ist.

 



Für diese Veranstaltung gibt es

29 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    Berlin: "Deutsches Kammerorchester und Annika Treutler" mit "#5 Appassionata" in der Philharmonie

    am 30.04.2020 um 20:00 Uhr

    Die Pianistin Annika Treutler spielt gemeinsam mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin in der Philharmonie. TwoTickets.de hat Karten für diesen tollen Klavierabend!
    /EXTRA-Deals/berlin-deutsches-kammerorchester-1/
    21,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Solo. Ein Abend, fünf Künstler in Hamburg kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.