Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Mutants in Music: I. Minimal Dominion
Tanz in Hamburg

Mutants in Music: I. Minimal Dominion

Konzertperformance

Fr. 30.09.22 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google

2x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

Ensemble uBu mit Choreographin Naïma Mazic und Komponist Ui-Kyung Lee

Vermischt, verklebt, verbunden. Das multidisziplinäre Kölner Ensemble uBu spielt in der Verbindung aus zeitgenössischer Musik und Tanz, mit verschiedenen Mischverhältnissen, Aufprallgeschwindigkeiten und Klebeflächen. Kollision, Mutation, Explosion. In ihrer dreiteiligen Konzertperformancereihe „Mutants in Music“ werden die Musiker*innen, die Tänzer*innen und das Publikum mit der Frage konfrontiert, welche Macht die Musik auf den menschlichen Körper ausübt. Transformation, Manipulation, Kooperation. In der ersten Ausgabe „Mutants in Music: I. Minimal Dominion“ begegnen sich zwei eigens neu erschaffene Werke; eines entstanden unter choreografischer Dominanz, ein anderes unter kompositorischer Dominanz. Die Choreographin Naïma Mazic inszeniert die spielerische Suche nach einer gemeinsamen Sprache zwischen Musik und Tanz als Flirt. Der Komponist Ui-Kyung Lee stellt in seinem Stück den hörenden Körper als Medium in den Mittelpunkt und erkundet die musikalischen Reaktionsräume von Akteuren und Publikum. In beiden Stücken suchen und finden sich Tanz und Musik zu gegenseitiger Bewegung.

Mitwirkende:
Choreographie & Komposition: Naïma Mazic
Komposition & Choreographie: Ui-Kyung Lee
Künstlerische Leitung: Anna Neubert
Performance: Annelie André (Tanz), Georgia Bettens (Tanz), Anna Neubert (Violine),
Esther Saladin (Violoncello), Christoph Stöber (Klavier), Yves Ytier (Tanz)
Bühne & Kostüm: Sophia Spies
Licht: Garlef Keßler
Produktionsleitung: Natalja Starosta/Studio Marshmallow
Produktionsassistenz: Camilla Gerstner
PR: Maike Graf

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen des Sonderprogramms NEUSTART KULTUR, durch die Klangwert-Ensembleförderung der Aventis Foundation und die Kunststiftung NRW.

Tickets:
9,50€ bis 16,50€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:

Ticketlink

Ensemble uBu


Foto © Niclas Weber



Für diese Veranstaltung gibt es

4 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Magdeburg:
    Das Angebot gilt noch
    {dn}
    T.
    {hn}
    Std.
    {mn}
    Min.
    {sn}
    Sek.

    Magdeburg: "Mario Barth" in der GETEC-Arena

    am 12.11.2022 um 19:00 Uhr

    • Nur: 37,90 €
    • Statt: 57,95 €
    • Du sparst bis zu
    Das Thema Mann/Frau ist noch lange nicht erschöpft – es gibt permanent Neues zu entdecken: Deshalb geht Mario Barth ab Herbst 2022 mit einem brandneuen Programm auf große Deutschlandtour.
    /EXTRA-Deals/mario-barth-magdeburg/
    37,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen im resonanzraum - Hochbunker in Hamburg, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.