Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Jazz / Blues / Swing in Hamburg

jo schumacher/torsten zwingenberger
(2)

KatenJazz

Mo. 30.09.19 20:45 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
jo schumacher/torsten zwingenberger

3x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Jo Schumacher, piano
Nach 7 Jahren klassischen Klavierunterrichts am Bremer Konservatorium und einem Begleiterpreis in „Jugend musiziert“ brachten ihn mit 14 Jahren eine Count Basie Doppel-LP mit alten Aufnahmen, die er von seinem Vater geschenkt bekam, zum Jazz.
Jahrelang spielte er Klavier in der Big Band der Jugend-Volks- und Musikschule Bremen.
Zwei Jahre später brachten ihn eine Radiosendung und ein Konzert von Axel Zwingenberger zum Blues und Boogie-Woogie. Als Solopianist und Begleiter hat er inzwischen viele Konzerte gegeben, auch im Ausland. Den Autor Julius Becke begleitete er bei seinen Lesungen („Really the Blues“ – eine Jugend 1927-1948) am Piano. Für den Deutschen Evangelischen Kirchentag 2009 entwickelte er zusammen mit anderen das Konzept eines Boogie-Woogie-Gottesdienstes.

Torsten Zwingenberger, drums &percussion
Torsten Zwingenberger wuchs in Hamburg auf und verdiente seine ersten musikalischen Meriten als Waschbrettspieler. Mit 15 Jahren begann er Schlagzeug zu spielen. Anfangs konzentrierte er sich auf den New Orleans Jazz, und entwickelte sich im Laufe der Zeit zum Allrounddrummer des Modern Jazz. Er lebt in Berlin und Hamburg.

Dem breiten Publikum wurde er Ende der 1970er Jahre als Begleiter von Rhythm-and-Blues- und Boogie-Woogie-Musikern bekannt, u. a. mit verschiedenen Plattenproduktionen, z. B. mit seinem Bruder, dem Boogie-Woogie-Pianisten Axel Zwingenberger und dem Sänger Big Joe Turner.

1981 veröffentlichte Zwingenberger sein erstes Jazzalbum. 1983 begann er selbst, Tonträger zu produzieren, die seine Arbeit und Entwicklung als Jazztrommler dokumentieren: wie z. B. mit Buddy Tate (1983), Harry „Sweets“ Edison (1986) und Plas Johnson (1989). Auf zahlreichen Konzerten und Tourneen spielte er außerdem mit Musikern wie Joe Pass, Jay McShann, Buddy DeFranco, Benny Bailey, Joe Newman, Ray Bryant, Leo Wright, Champion Jack Dupree, Charlie Musselwhite, Katie Webster oder Red Holloway. 1992 trat Zwingenberger als bis dahin einziger deutscher Jazzmusiker bei einem Konzert aus der Reihe „Highlights in Jazz“ in New York City auf, wo er mit den Trompetern Jon Faddis und Doc Cheatham und dem Gitarristen Peter Bernstein spielte.

Tickets:
VVK 15,00 € inkl. Sitzplatzreservierung

Weitere Informationen unter:
www.kunst-raum-volksdorf.de



Für diese Veranstaltung gibt es

24 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Kunstkate in Hamburg ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Hamburg, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.