Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Orgel / Kirchenmusik in Hamburg

Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi – 5. Abend
(1)

Mit Hans Fagius (Kopenhagen)

Di. 30.07.19 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Hamburger Orgelsommer in St. Jacobi – 5. Abend

3x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

St. Jacobi hat mit der Arp-Schnitger-Orgel (1689–1693) eines der berühmtesten und wertvollsten Instrumente der Welt. Diese Orgel ist – zumal nach der Restaurierung 1989–1993 – fest im Bewusstsein der Orgelwelt verankert; ist Touristenmagnet und Quell der Freude im Gottesdienst und Konzert. Sie verfügt über 60 Register auf vier Manualen und Pedal. Vom Pfeifenwerk im Inneren der Orgel sind über 90% alt, einige Register stammen aus dem 16. Jhd. und wurden von Arp Schnitger in seine neue Orgel übernommen. Vier Pfeifen in der Oktave 8‘ des Hauptwerks haben sogar 2012 ihr 500jähriges Dienstjubiläum feiern dürfen. Das Instrument gibt ein höchst brillantes Klangbild und beherrscht den ganzen Kirchenraum in einzigartiger Weise.

Programm:
J. S. Bach im Dialog mit Skandinavien
Christian Ritter, zwischen 1645 und 1650–nach 1725
Sonatina in d

Andreas Düben, 1597–1662
Wo Gott der Herr nicht bei uns hält

Martin Düben, 1598/99–1650
Praeludium ex E

Christian Geist, um 1650–1711
Alleneste Gudh i Himmelrijk (Allein Gott in der Höh sei Ehr)
O Jesu Christ som mandom tog (Mel.: Aus tiefer Not)
Lofwad ware tu Jesu Christ (Gelobet seist du, Jesu Christ)

Nicolaus Bruhns, 1665–1697
Praeludium in G

Dieterich Buxtehude, 1637–1707
Gelobet seist du, Jesu Christ BuxWV 188 und 189
Praeludium in g BuxWV 148

Johann Sebastian Bach, 1685–1750
Triosonate d-moll BWV 527
Liebster Jesu, wir sind hier BWV 731
Toccata und Fuge d-moll BWV 538

An der ARP-SCHNITGER-ORGEL: Hans Fagius (Kopenhagen)

Tickets:
10,00 € | erm. 7,00 € zzgl. VVG

Weitere Informationen unter:
www.jacobus.de
www.konzertkassegerdes.de

 

 



Für diese Veranstaltung gibt es

11 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Deutschlandweit: "The Soul Symphony" in Dresden, Berlin, Wolfsburg, Bremen, Stuttgart, Essen

    Vom 18.01. bis 30.01.2020 um 20:00 Uhr

    Soul bedeutet Seele und Sinfonie bedeutet Harmonie. Mit der Konzertreihe „The Soul Symphony“ wird beides miteinander verbunden. Die Klassiker des Souls, von Ray Charles, James Brown, Aretha Franklin bis hin zu Stevie Wonder, Amy Winehouse und Erykah Badu.
    /EXTRA-Deals/bundesweit-soul-symphony-dresden-berlin-wolfsburg/
    19,70 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Tolle Veranstaltungen erwarten Dich bei Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du in der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg ausgewählte Veranstaltungen besuchen. Es gibt aber auch Freikarten für andere Events. Nicht nur in Hamburg, sondern in der gesamten Bundesrepublik. TwoTickets.de gibt Dir die Möglichkeit, Freikarten für Konzerte jeglicher Genres, Wellnessoasen, Theaterstücke, Sportveranstaltungen und vieles mehr zu erhalten.