Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Dieser Termin wurde vom Veranstalter leider abgesagt.

Wir bitten um Verständnis.

Kleinkunst / Comedy in Hamburg

Geschichtensalon - Der Neunte!

Präsentiert von Alexandra Kampmeier

Do. 23.04.20 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Geschichtensalon - Der Neunte!

2x2 Freikarten

Auslosung
Regelmäßig und garantiert Freikarten gibt es nur für Premium-Mitglieder.


Schon dabei?

Mitglied werden

2020 geht der Geschichtensalon ins dritte Jahr. In etwas neuem Gewand, doch mit gewohnt spannenden Gästen aus Erzählkunst und Poetry Slam. Alexandra Kampmeier bleibt Gastgeberin, Viktor Hacker bricht zu neuen Projekten auf, von denen er – wer weiß? – eines Tages im Geschichtensalon berichten wird. Freut euch auf:
Victoria Helene Bergemann
Victoria Helene Bergemann, kurz „VHB“,steht seit Ende 2010 auf Bühnen im In- und Ausland, im Fernsehen und Internet, war Vizemeisterin im deutschsprachigen U20-Poetry Slam, Schleswig-Holstein Meisterin, dreifache Finalistin der Hamburger Stadtmeisterschaft und mehrfache Halbfinalistin der deutschsprachigen Meisterschaften. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „lyrix“ für junge Dichter*innen, Mitgliedin der Kieler Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“ und  veranstaltet und moderiert nebenbei selbst Poetry Slams.
Im Herbst 2017 erschien ihre erste Textsammlung  „Basti hat behauptet, dass er gehört hätte, wie meine Mutter gesagt hat, dass ihr nicht so viel Dreck reintragen sollt“ im lektora-Verlag, zusätzlich dazu erschienen Bergemanns Texte in vielen Anthologien. www.victoria-helene-bergemann.de

Bettina Strang
Im Rheinland geboren, spaziert, staunt und schreibt die Texterin und Autorin seit 2010 in Hamburg. Auf ihrem Blog wortstrang sammelt sie Alltagsskizzen des Lebens mit all seinen Lach- und Krachmomenten. Ihr manchmal loriotesker Humor scheut dabei nie die Begegnung mit Gefühlen wie Angst oder Traurigkeit. Wer bei ihren Lesungen bloßes Vorlesen erwartet, wird überrascht sein, wie sehr Gestik, Mimik und Sprechfreude aus ihren Geschichten sprudeln. 2018 erschien Bettina Strangs erster Lyrikband „Wachsen lassen“. www.bettinastrang.de

Lennart Hamann
Lennart Hamann ist ein Hamburger Slam-Poet, Moderator und Workshopleiter. Er schreibt witzige Gedichte und manchmal, aber nur ganz manchmal, bringt er die Leute auch zum Nachdenken. Neben seinen Auftritten in ganz Deutschland organisiert er auch eigene Veranstaltungen in Hamburg und Schleswig-Holstein und stand bei den deutschsprachigen Meisterschaften 2016 und 2019 im Halbfinale, sowie im Finale der Schleswig-Holstein Meisterschaften 2019. Neben Poetry Slams leitet er zwei Kinder- und Jugendtheatergruppen in Schleswig-Holstein, singt in einer Punkband und macht jeden anderen denkbaren und undenkbaren Unsinn. lesungen.info/lennart-hamann/ 


Mit: Alexandra Kampmeier, Victoria Helene Bergemann, Bettina Strang und Lennart Hamann | geschichtensalon.de



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    Köln, Frankfurt, Hamburg: "Das ist Wahnsinn!" - Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

    am 29.04., 12.05. & 23.05.2020 um 20:00 Uhr

    Für absolute Wolle-Fans: Vier Paare erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, gehen durch die Hölle und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus.
    /EXTRA-Deals/koln-frankfurt-hamburg-das-ist-wahnsinn-das-musica/
    49,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.