Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Galerien & Ausstellungen in Hamburg

Eine Prise Sinnlichkeit
(2)

Gewürze für den Seelenfrieden!

Sa. 03.03.18 10:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Eine Prise Sinnlichkeit

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Gewürze: aphrodisierend, biblisch, verführerisch, wärmend, heilend, durchblutungsfördernd, antioxidantisch, genussvoll = einfach wunderbar wandelbar!

Im Mittelalter wurden Gewürze in erster Linie als Aphrodisiakum und Heilmittel eingesetzt, Liebe geht ja bekannterweise durch den Magen und manchmal haben wir uns zum Fressen gern.

Ein altes Sprichwort sagt, dass ein guter Koch auch ein guter Arzt sei!

Ihre Wirkungen – sowohl die geschmacklichen und auch die geruchsverbessernden - verdanken die Gewürze ihren charakteristischen Inhaltsstoffen, wobei es sich primär um ätherische Öle und scharfschmeckende Stoffe handelt.

Nicht wissenschaftlich fundiert, aber alt überliefert sind die aphrodisierenden Eigenschaften von Gewürzen: Karottensuppe mit Ingwer, Zimt und Kardamom zum Beispiel ist ein altes Rezept aus der arabischen Männerwelt, die sich in der Liebe besonders hervortun wollten. Basilikum zählt seit alters her in vielen Teilen der Erde als Liebeskaut. Mit seiner durchblutungsfördernden Wirkung bringt es die beteiligten Organe in Hochform und trägt so zur Steigerung der Sinnlichkeit bei. Zimt ist ein stark wärmendes Gewürz, wirkt stimmungsaufhellend und fördert die Durchblutung.

Bereits in der Bibel werden eine ganze Palette von Gewürzen und aromatischen Substanzen erwähnt. Am bekanntesten sind wohl Zimt, Safran, Kreuzkümmel, Dill und Salbei.

Im Alten Orient dürfte man Gewürze auch schon sehr früh verwendet haben, um Fisch und Fleisch noch schmackhafter zu machen. Mit manchen Gewürzen intensivierte man die Wirkung von Wein.

Ausstellungsdauer:
04 November 2017 bis 30 Juli 2018

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Tickets:
Erwachsene inkl. einer Tüte Pfeffer 5 €  I erm. 4,00 €
Kinder bis 15 Jahren 2 € inkl. 1 Tüte Gummibärchen

Weitere Informationen unter:
www.spicys.de



Für diese Veranstaltung gibt es

7 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Veranstaltungen im Spicy’s Gewürzmuseum in Hamburg kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!