Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

2x2 Freikarten

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden
Performance in Hamburg

Dance Forever

Eine Tanzperformance | Fernanda Ortiz

So. 17.03.19 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Dance Forever

DANCE FOREVER – eine Tanzperfomance für drei Tänzerinnen und eine Komponistin – widmet sich dem Phänomen des Transkulturellen.

In den Körpern der Tänzerinnen Andrea Krohn (Brasilien), Yolanda Morales (México) und Lara Bogataj (Österreich) sowie der Komponistin Moxi Beidenegl (Argentinien) sind die persönlichen Erfahrungen und Geschichten ihres transkulturellen Lebensweges gespeichert. Sie verbindet, dass sie als Mensch sowie als Künstlerin zu einem bestimmten Zeitpunkt ihre Herkunftskultur verlassen und sich einer anderen Kultur zugewendet haben. Jede von ihnen hat ihre eigenen Erinnerungen, trägt ihren eigenen Rhythmus in sich, singt ihre eigenen Lieder, tanzt ihre eigenen Tänze und spricht ihre eigene Sprache.

Ist es möglich, das "Eigene" im "Fremden" und umgekehrt zu erkennen?
Ist dies eine Möglichkeit das "Andere" gleichbereichtigt neben dem "Eigenen" zuzulassen?

Die aus Argentinien stammende Choreografin Fernanda Ortiz unternmimmt den Versuch eine utopische Vision von Transkulturalität zu entwerfen. Eine endlose Rhythmuskette, in die jeder Körper hineingezogen und mitgerissen wird. Die Figuren erscheinen wie im Zeitraffer, im Fluss des Rhythmus immer wieder neu und anders: Eine Metamorphose kulturübergreifender, grenzen- und zeitloser Tanzkörper.

DANCE FOREVER oszilliert zwischen Lateinamerika und Europa, Tradition und Moderne, Malambo und digitalen Sounds, Schuhplattler und zeitgenössischem Tanz

Mitwirkende:
Choreographie & Künstlerische Leitung: Fernanda Ortiz | Tanz: Lara Bogataj, Andrea Krohn und Yolanda Morales | Musik: Moxi Beidenegl | Kostüme: Cora Sachs | Bühne: Jamil Khorrami | Lichtdesign und Technik: Sönke C. Herm | Dramaturgie: Pamela Goroncy | Grafik: Erik Tuckow | Video: Friederike Höppner | Produktion & Presse: STÜCKLIESEL / Mariana Ortiz Losada

Tickets:
18,00 € | 12,00 € | erm. 8,00 €

Weitere Informationen unter:
www.lichthof-theater.de

Foto © Anja Beutler



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte

Aktueller EXTRA:Deal

  • Oberhausen: "Bat out of Hell" im Stage Metronom Theater

    Oberhausen: "Bat out of Hell" im Stage Metronom Theater

    Am 25.07.2019 um 19:30 Uhr

    2030 - Nach der Apokalypse: Die Stimmung ist angespannt in den Ruinen der Stadt „Obsidian“. So angespannt, dass scheinbar ein Funke genügt, um die aufgeladene Luft in Brand zu stecken.
    /EXTRA-Deals/oberhausen-bat-out-hell-juli-2019/
    57,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie Dance Forever in Hamburg kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.