Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Lesungen in Frankfurt am Main

Norbert Gstrein

Als ich jung war

Mo. 27.01.20 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Norbert Gstrein

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Die Braut sticht ins Herz dieses Romans. „Hat Ihnen noch niemand unterstellt, dass mit Ihnen vielleicht etwas nicht in Ordnung ist“, fragt sie Franz, den Hochzeitsfotografen. Vielleicht, vielleicht – die Ungewissheit ist hier Programm. Tags darauf liegt die Braut tot am Fuße des Schlossbergs, der über dem Restaurant von Franz’ Eltern thront. Wo war der Junior in dieser Nacht? Jahre später: In den Rocky Mountains schlägt er sich als Skilehrer durch – bis auf einer Piste sein treuester Schüler Selbstmord begeht. Und dann ist da noch diese alte Sache mit Sarah, die er nachts auf den Schlossberg geführt hat. Ist Franz, wie er von sich selber sagt, wirklich nur „Statist“ oder nicht doch „eine Art Jäger“?

Wer sich auf Als ich jung war einlässt, wird mit formvollendeten Sätzen aufs Glatteis geführt. Der Ich-Erzähler ist keine Bank, sondern steht unter Verdacht. In seinem mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichneten Roman macht Norbert Gstrein Anleihen beim Krimigenre, um die Untiefen männlichen Begehrens zu erkunden. Zwischen Sehnsucht, Scham und Enttäuschung mischt sich dabei nicht zuletzt auch Gewalt.

Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, studierte Mathematik in Innsbruck und besuchte dann sprachphilosophische Seminare in Stanford und Erlange. Er lebt als freier Schriftsteller in Hamburg. Für sein literarisches Werk wurde Gstrein unter anderem mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Uwe-Johnson-Preis, dem Anton-Wildgans-Preis und dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet.

Moderation: Christoph Schröder

Tickets:
VVK 7,00 € | VVK Ermäßigung 4,00 € | AK 8,00 € | AK 5,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.hlfm.de



Für diese Veranstaltung gibt es

5 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in Hessisches Literaturforum im Mousonturm e.V. in Frankfurt am Main zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!