Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Theater in Frankfurt am Main

Doppelabend

Keine Antworten auf unstellbare Fragen/Issa versus Illegal

Do. 03.10.19 17:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Doppelabend

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Keine Antwort auf unstellbare Fragen

Woher kommst Du?

Ja, aber?

Mutter oder Vater?

Dann kannst du das bestimmt oder?

Aber deine Eltern?

Darf ich das mal anfassen?

Und der Name?

Woher?

Seit wann?

Warum?

Wieso?

Aber woher kommst Du wirklich?

Keine Antworten auf unstellbare Fragen

VON UND MIT: Lisa Deniz Preugschat

 

Text: Lisa Deniz Preugschat, Luna Yasmin Vega und Maria Ringelstein
Dramaturgie: Luna Yasmin Vega
Regie: Lisa Deniz Preugschat
Fotos: Bato Prosic
„Die junge Frau trägt viel Wut in sich – doch der verschafft sie Luft. (…) Ihre Wut richtet sich nicht nur gegen Alltagsrassismus, sondern auch gegen naiven oder gar positiven Rassismus. (…) Preugschat macht ihrem Publikum klar, dass auch das verletztend ist (…) Sie macht das jedoch nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern lässt das Publikum an ihrem persönlichen Schmerz teilhaben. Das ist mutig. (…) Am Ende hat sie eine Form des Empowerments für sich gefunden, also eine Möglichkeit, sich selbst zu stärken. Dass sie die mit ihrem Publikum teilt, dafür kann man ihr eigentlich nur danken.“ (Journal Frankfurt, Juni-Ausgabe 2019)

 

Issa versus Illegal

von und mit: Mirrianne Mahn

"Kennst du die Geschichte von Kodjo Awusi, dem Mann, der ohne Papiere durch Berlin hetzt und als Jäger Gejagter wird? Kennst Du die? Nein?! Ich schon. Ich kenne sie, denn sie ist auch meine Geschichte und ich will sie dir erzählen. Ich hoffe, du hast Zeit. Nein, ich weiß, du hast Zeit. Du bist ja schließlich zu mir gekommen, hast mich gesehen und beschlossen, in Kontakt mit mir zu treten. Was du aber nicht weißt, ist, dass das nie deine Entscheidung war. Ich habe diese Entscheidung getroffen. Für dich. "

Kodjo lebt seit zehn Jahren in Berlin. Seit ein paar Jahren ohne Papiere. Seine Geschichte ist die eines Schattenlebens. Manchmal muss er nachts rennen, manchmal muss er in Parks verschwinden, manchmal muss er sich vor Rassisten in Acht nehmen, immer auffällig unauffällig sein – all das ist für ihn schon beinahe Normalität geworden. Doch sein Leben nimmt eine jähe Wendung, als er den Mord an einer Prostituierten beobachtet. Was folgt, ist eine Hetzjagd quer durch die nächtlichen Straßen Berlins. Denn nichts könnte Deutschland gelegener kommen als ein schwarzer Mann, der am Tatort gesehen wurde.

Na, kommt dir dieser Text bekannt vor? Ja, das kann sein! Du hast ihn vielleicht schon einmal irgendwo gelesen. Oder man hat dir davon erzählt. So ist das eben bei Fortsetzungen. Da muss man manchmal nochmal ganz von vorne anfangen, um weiterzukommen... So auch Kodjos Freundin Issa. Sie erzählt jetzt ihre Version von Illegal, erzählt Kodjos Geschichte, die auch ihre Geschichte ist. Denn sie hat Zeit. Viel Zeit. Issa ist eine geduldige Jägerin. Und stellt fest, dass sie diese Geschichte nicht erzählen kann, ohne immer wieder ganz von vorne anzufangen. Denn Kodjos Geschichte, also auch ihre Geschichte, beginnt an dem Tag, an dem der Mensch lernte, aufrecht zu gehen.

Regie: Hannah Schassner

Text/Bühne/Kostüm/Konzept: Mirrianne Mahn und Hannah Schassner

Foto/Video/Dokumentation: Bato Prosic

„Man muss Illegal nicht gesehen haben, um Issa vs. Illegal zu verstehen. (…) Issa ist da, um uns ihre Version von Kodjos Tod zu erzählen. Schritt für Schritt lässt sie nacherleben, wie der Freund vom Zeugen eines Mordes und zum Jäger des Mörders und dann selbst zum tödlich Gejagten wurde, Schicht um Schicht legt sie frei, warum Kodjo der simple

Wunsch, in dieser Stadt seiner Wahl zu leben, zum Verhängnis wurde. (…) Und sie macht auch klar, dass so ein sprachlos wie ratlos machendes Ende, wie es Kodjo auf der Flucht vor einem Mörder, den er selbst hat stellen wollen, erlitt, nicht das Ende sein darf. Nie mehr Opfer seiner eigenen Geschichte sein, lautet ihr Credo. (…) Mahn ist fraglos ein

Entertain-Talent und entwickelt einen Sog, der sie und ihre Zuhörer mühelos über anderthalb Stunden trägt.“ (Strandgut, April 2019)

 

„Mirrianne Mahn brilliert“ und das Stück ist „auf viele Arten erbarmungslos. Geschont wird niemand. Sie selbst nicht und erst recht nicht das Publikum, mit dem sie gekonnt und ungeheuer charismatisch interagiert. Kodjos Geschichte wird zu der Geschichte von allen. (...) Das Stück schwankt stets zwischen lockerer Plauderei und eindringlichen, intensiven Momenten. Was bleibt, ist die absolute Überzeugung, dass jedes Wort aus Issas Mund einer grausamen Wahrheit entspringt." (FRIZZ-Magazin, Mai 2019)

 

Tickets:
ab 20€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.theaterperipherie.de



Für diese Veranstaltung gibt es

3 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 29.10.2021 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    17,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Schenke Deiner Freizeit mehr Erlebnisse mit TwoTickets.de. Denn TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Nicht nur Veranstaltungen in der Titania in Frankfurt am Main, sondern auch für bundesweite Veranstaltungen werden Dir Freikarten von TwoTickets.de zur Verfügung gestellt. Egal, wo Du wohnst oder in welcher Stadt du Dich aufhältst - TwoTickets.de vertreibt Langeweile mit Freikarten für tolle Veranstaltungen.