Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Klassiker in München

DIE EROBERUNG DER ZITADELLE
(1)

Filmreihe: Filmverlag der Autoren

Sa. 18.05.13 18:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
DIE EROBERUNG DER ZITADELLE

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Zum Kino:
Das Filmmuseum im Zentrum der Stadt ist eine gekonnte Verbindung aus Anschauungsmaterial und Kinoprogramm, das in seiner Vielfalt und dabei so sorgfältigen Auswahl und Zusammenstellung seinesgleichen sucht. Täglich wird eine spannende Bandbreite an Erstaufführungen, speziellen Themenreihen, Retrospektiven sowie nationalen und internationen Filmhighlights angeboten. Das Museum ist Teil des Münchner Stadtmuseums und wurden schon von vielen Schauspiel-, Regie- und Produktionsgrößen besucht. Insgesamt 165 Plätze stehen für Besucher bereit, die hier auch regelmäßig bei Filmfestivals Platz nehmen können.

Zum Film:
Hermann Brucker, Schriftsteller aus Deutschland, hat in Italien einen Autounfall. Seine Mutter kommt dabei
ums Leben. Der Sohn erklärt, er wolle nicht flüchten, bleibt im Land und verdingt sich als Schwarzarbeiter
beim Bau der Villa eines Neureichen, der zum Richtfest eine Bonzenparty feiert. Das Fest gleitet ihm gründlich aus den Händen, die Arbeiter wehren sich gegen die Gäste. DIE EROBERUNG DER ZITADELLE erzählt von einem spontanen, unpolitischen und desorganisierten Aufstand, der von Anfang an keine Chance hat. Wicki war damals immerhin schon 56 Jahre alt – im Vergleich zu den Kollegen im Filmverlag ein alter Herr, der sich voller Wut, Zorn und spürbarer Unruhe noch einmal an einem filmischen Kraftakt versucht, der heute wie ein erratischer Block in der jüngeren deutschen Filmgeschichte herumliegt.

Regie:
Bernhard Wicki

Darsteller:
András Fricsay, Antonia Reininghaus, Armando Brancia, Dieter Kirchlechner, Ivan Desny

Tickets:
4,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.stadtmuseum-online.de



Für diese Veranstaltung gibt es

20 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Veranstaltungen im Filmmuseum München in München kannst Du ganz einfach mit Freikarten von TwoTickets.de besuchen. Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club. Bundesweit hält TwoTickets.de Freikarten für Dich bereit. Egal, wofür Du Dich interessierst, mit Freikarten von TwoTickets.de kannst Du Kino, Konzerte, Ausstellungen und viele andere Veranstaltungen besuchen. Du machst einen Städtetrip? Plane Deine Reise mit Freikarten von TwoTickets.de!