Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Drama in Potsdam

Kriegerin
(1)

Filmgespräch mit David Wnendt

Do. 19.01.12 19:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Kriegerin

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Warum werden junge Frauen rechtsradikal? Dieser Frage ging David Wnendt in einer 5 Jahre dauernden Recherche nach und das Ergebnis ist ein außergewöhnlicher und provozierender Film. KRIEGERIN ist eine Milieustudie über Frauen. Frauen die genauso rassistisch, radikal und gewaltbereit wie die Männer der Szene sind, obwohl sie in ihre Ideologie doch eigentlich auf die Mutterrolle reduziert werden.

Das Thalia Programm Kino zeigt Kriegerin am 19.01. um 19 Uhr in Anwesenheit von David Wnendt und Gerdy Zint und wir freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Zum Film:
Marisa (Alina Levshin) ist Anfang 20, Neonazi und rast durch ihre Welt wie ein offenes Rasiermesser. Sie ist aggressiv und schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Politiker, den Kapitalismus, die Polizei und alle anderen, denen sie die Schuld daran gibt, dass ihr Freund Sandro (Gerdy Zint) im Knast sitzt und dass alles um sie herum den Bach runter geht: Ihr Leben, ihre Stadt, das Land und die ganze Welt.

Dieser Sommer hält noch mehr Ärger für Marisa parat: Die bürgerliche Svenja (Jella Haase), 15, drängt in Marisas Clique, und der afghanische Flüchtling Rasul (Sayed Ahmad Wasil Mrowat), 14, sucht sich ausgerechnet ihren Badesee zum Schwimmen aus. Als die Welten der Drei aufeinander prallen, setzt sich eine Kette von Ereignissen in Gang, die ihr Leben auf den Kopf stellt.

Regisseur und Drehbuchautor David Wnendt recherchierte viele Jahre über das brisante Thema Rechtsextremismus in der heutigen Jugend, um einen Film zu schaffen, der das Milieu und seine Charaktere realistisch darstellt. Der Film klärt auf, ohne vordergründig pädagogisch zu sein. Er vermeidet die gängigen Klischees von Bomberjacken und Springerstiefeln. KRIEGERIN ermöglicht ein wirkliches Verstehen, ohne die Taten der Figuren zu entschuldigen.

Regie:
David Wnendt

Darsteller:
Alina Levshin, Jella Haase, Sayed Ahmad Wasil Mrowat, Gerdy Zint

Tickets:
8,50 € I erm. 6,50 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.thalia-potsdam.de

(Text & Foto: Ascot Elite)



Für diese Veranstaltung gibt es

14 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Werde Mitglied in Deutschlands Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Viele Veranstaltungen warten auf Dich. Erlebe mit Freikarten für das Thalia Arthouse (Potsdam) tolle Veranstaltungen, nicht nur in Potsdam. Deutschlandweit kommst Du in den Genuss von Freikarten über TwoTickets.de für Events Deiner Wahl. Oder Du lässt Dich mit Freikarten für andere Städte überraschen und probierst was Neues aus. Entdecke Orte, die Du noch nicht kennst mit TwoTickets.de.