Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Dokumentarfilm in Berlin

HAVA NAGILA: THE MOVIE
(1)

19. JÜDISCHES FILMFESTIVAL BERLIN & POTSDAM

So. 12.05.13 20:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
HAVA NAGILA: THE MOVIE

2x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Kaum einer, der es nicht kennt:

das leicht kitschige aber umso mitreißendere Lied, das Menschen überall auf der Welt zu Tanz-Exzessen animiert! „Hava Nagila“ („Lasst und glücklich sein“) heißt es und wird von vielen als DAS jüdische Lied schlechthin angesehen.

Ursprünglich ein wortloser hebräischer Niggun (Melodie), trat es im 20. Jahrhundert einen beispiellosen globalen Erfolgszug an. Regisseurin Roberta Grossman erforscht in ihrer mal humorvoll-ironischen, mal ernsten Doku Entwicklung und Bedeutung des Ohrwurms.
Doch wer schrieb im 20. Jahrhundert den Text des Liedes? Der Musiker Abraham Zvi Idelsohn oder der Komponist Moshe Nathanson?

In den Kibbuzim der 1920er wurde „Hava Nagila“ als Zeichen von Zusammengehörigkeit in Horas (Kreistänzen) zelebriert. Nach dem Holocaust, Ende der 1940er, wurde es zum affirmativen Symbol des Weiterlebens. Und entwickelte sich in den Fifties zum Höhepunkt von Partys und Bar Mitzvahs in den amerikanischen Vororten. Zeitzeugen wie Belafonte, Leonard „Mr. Spock“ Nimoy, aber auch Historiker, Musiker und Rabbiner erläutern das Lied, das wie kein zweites Freude und Hoffnung trotz Verlustes und Angst feiert und in Holly- über Bollywood bis hin nach Thailand, Mexiko oder Ägypten gesungen wird.

Tickets:
7,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
http://www.eiszeitkino.de/web/
030 – 6116016



Für diese Veranstaltung gibt es

13 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im EISZEIT Kino in Berlin mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Berlin. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Dokumentarfilm. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.