Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Dokus in Wolfen

3. Wolfener Filmtage

Solo Sunny (DEFA 1980)

Sa. 27.09.14 18:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
3. Wolfener Filmtage

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Regie: Konrad Wolf, Drehbuch: Wolfgang Kohlhaase, Darsteller: Renate Krößner, Alexander Lang, Dieter Montag, Heide Kipp, Harald Warmbrunn, Klaus Brasch

Die frühere Arbeiterin Ingrid," Sunny", hat es - so scheint es - geschafft. Sie tourt als Schlagersängerin mit einer Band und anderen Künstlern über die Dörfer und tritt in Klubhäusern und auf Festen auf. Jedoch befriedigt sie das nicht und auch im Privatleben kommt sie mit ihrem Leben nicht klar. Der Taxifahrer Harry vergöttert sie, möchte sie am liebsten heiraten. Doch seine Einstellung, "eine schnelle Mark" zu machen, sagt ihr nicht zu. Sie hat eine Affäre mit dem Philosophen Ralph, der neben Sunny jedoch eine weitere Affäre mit einer anderen Frau hat. Bei ihrem Kollegen Norbert muss sie sich gegen Nachstellungen erwehren. Die Einzige, die zu ihr steht, ist ihre Freundin und frühere Kollegin Christine. Als ein Streit mit Norbert eskaliert und der dummdreiste Conferencier und Chef der Gruppe Sunny auf der Bühne beleidigt, fliegt Sunny aus der Band. Sie kehrt in ihren alten Beruf zurück, kündigt jedoch schon bald wieder. Sunny gibt nicht auf und beginnt, mit einer neuen, jungen Band zu proben. Der Film traf bei der SED-Führung auf wenig Verständnis. DER SED-Chef von Berlin, Konrad Naumann, unterstellte den Filmemachern Böswilligkeit, weil nicht die schönen Neubaugebiete, sondern die verkommenen Hinterhöfe des Prenzlauer Berges gezeigt wurden.

Gesprächspartner:
Renate Krößner und Eberhard Geick

Tickets:
7,00 €

Weitere Informationen & Tickets unter:
www.ifm-wolfen.de



Für diese Veranstaltung gibt es

6 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Mit dem Stadtentdecker Club TwoTickets.de kannst Du in Deiner Freizeit tolle Veranstaltungen erleben! Werde Stadtentdecker Deiner Stadt mit Freikarten von TwoTickets.de. Veranstaltungen wie 3. Wolfener Filmtage in Wolfen kannst Du Dir genauso mit Freikarten sichern, wie auch andere tolle Erlebnisse. Egal in welcher Stadt Du gerade bist, TwoTickets.de hat bundesweit Freikarten für Dich.