Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa, raus in die Stadt:

Erlebe jeden Monat neue Veranstaltungen.

Orgel / Kirchenmusik in Dresden

Orgelnachtmusik bei Kerzenschein
(1)

Der stimmungsvolle Ausklang eines Adventssonntags

So. 15.12.19 21:00 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Orgelnachtmusik bei Kerzenschein

2x2 Freikarten
Schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Aushalten, ausharren, ankommen – In weihnachtlicher Vorfreude steht die Adventszeit für Tage des Wartens, Innehaltens. Am dritten Advent 1893 erlebten die Zuhörer in der Carnegie Hall New York die Uraufführung der 9. Symphonie von Antonin Dvořák; ein Werk, das wie kaum ein anderes für das sehnsüchtige Warten, Entdecken und Erfühlen der »Neuen Welt« steht.

Die Erwartung der Ankunft des Herrn macht die Adventszeit zu einem Monat des Innehaltens. Während diese Wochen in der heutigen Zeit immer mehr von den Festtagsvorbereitungen und den letzten Erledigungen des Jahres geprägt werden, lädt die Frauenkirche an jedem der vier Adventssonntage ein, stimmungsvoll innezuhalten. Wenn die Nacht einbricht, öffnen sich die Türen des Kirchenraumes, um für eine Stunde bei Kerzenschein und Orgelmusik den Gästen Ruhe und Freude zu schenken.

Faszination, Dramatik und unbedingter Gestaltungswille zeichnet das vierhändige und vierfüßige Orgelspiel der Gebrüder Markus und Pascal Kaufmann aus. Ihre Leidenschaft für die Orgel und die Suche nach ständig neuen Klangfarben und Nuancierungen lässt sie zu gern gesehenen Konzertorganisten u.a. beim Festival Orgel Plus, dem Berliner Dom, dem Kulturpalast Dresden, der Päpstlichen Marienbasilika Kevelaer, der Stadthalle Chemnitz, Dresdner Frauenkirche und der Tyskan Kyrkan Stockholm werden. Insbesondere mit ihren eigenen Orgeltranskriptionen symphonischer Orchesterwerke – angeregt durch ihren frühen Mentor Markus Ludwig - entlocken sie Orgeln einen ungeahnten Reichtum an Klangfacetten.
Ihre Ausbildungswege umfassen gemeinsame Studienzeiten an der Dresdner Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ sowie der Hochschule für Kirchenmusik. Besondere Impulse verdanken sie Frauenkirchenorganist Samuel Kummer sowie Prof. Martin Strohhäcker. Sonder- und Bundesauszeichnungen bei „Jugend musiziert“ prämierten ihr fesselndes Orgelspiel ebenso wie Stipendien der Sächsischen Mozartgesellschaft. Als Solist wurde Pascal Kaufmann 2012 der „Christoph Graupner – Kunstpreis verliehen. 2016 folgte die Auszeichnung mit dem „Carl-Maria von Weber – Stipendium“ in der Dresdner Semperoper. Im September 2015 wurde Markus Kaufmann beim Internationalen Ciurlionis -Orgel-Wettbewerb als Finalist mit einem der drei Diploma in der Nationalphilharmonie Vilnius gewürdigt.
Im Frühjahr 2017 beendete Markus Kaufmann seine Studien mit dem kirchenmusikalischen A-Examen und wurde als Domorganist nach Quedlinburg berufen. Mit dem Quedlinburger Musiksommer in der Stiftskirche St. Servatii am UNESCO-Welterbeort setzt er eine innovative, international geprägte Konzertreihe fort.
Nach seinem A-Examen wirkt Pascal Kaufmann seit dem Frühjahr 2018 als Assistent des Frauenkirchenorganisten in Dresden und leitet zudem die Kirchenmusik an St. Petri in Augustusburg.
Mehrere CD- und Hörfunkproduktionen bilden ihr wandlungsreiches Musizieren ab.

Programm:
Ankunft in der Neuen Welt

Franz Liszt Adeste fidelis Die Hirten an der Krippe, In dulci jubilo
Antonin Dvořák 9. Symphonie »Aus der Neuen Welt«,
Adagio – Allegro molto, Largo, Scherzo. Molto vivace,
Allegro con fuoco

Mitwirkende:
Orgelduo Markus und Pascal Kaufmann, Orgel 

Geistliches Wort Monika Schneider, Stiftung Frauenkirche Dresden

Tickets:
10,00 € | 13,00 € | 16,00 € | 19,00 €

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.frauenkirche-dresden.de



Für diese Veranstaltung gibt es

4 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Berlin: "Familienbande" in der Berliner Philharmonie

    Berlin: "Familienbande" in der Berliner Philharmonie

    Am 23.02.2020 um 16:00 Uhr

    Klassik / Romantik - Symphonik in Berlin
    /EXTRA-Deals/berlin-familienbande-der-berliner-philharmonie/
    34,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
Wenn Du Lust hast, Freikarten für Veranstaltungen in der Frauenkirche Dresden in Dresden zu erhalten, komm zum Stadtentdecker Club TwoTickets.de. Wähle einfach Deine Stadt aus und genieße Veranstaltungen jeglicher Art. Egal ob Wellness, Theater, Sport, Musical oder Kino. Bei TwoTickets.de findest Du sicher etwas. Du besuchst eine andere Stadt? Kein Problem. TwoTickets.de ermöglicht Dir bundesweit Freikarten für Veranstaltungen Deiner Wahl. So macht Kultur entdecken Spaß!