Du nutzt eine alte Version von Internet Explorer, die von TwoTickets.de nicht mehr unterstützt wird. Einige Funktionen sind in dieser Version möglicherweise nicht wie gewünscht verfügbar.
Hier findest du aktuelle Versionen moderner und sicherer Browser.
OKOK
Runter vom Sofa.

Entdecke deine Stadt!

Theater in Dresden

Demokratie von Unten

Szenische Lesung von Esther Undisz

Sa. 05.10.19 19:30 Uhr

Termin exportieren für: Outlook iCal Google
Demokratie von Unten

1x2 Freikarten
schon vergeben

Interessant
Diese Veranstaltung auf deine Merkliste!


Schon dabei?

Mitglied werden

Seit Monaten führt die Regisseurin Esther Undisz Gespräche mit bekannten und unbekannten Akteuren, die den Herbst 89 in Dresden miterlebt und mitgestaltet haben. Ihr Resümee: „Wenn man Leute fragt, wie sie sich an ihr Jahr 89 erinnern, hat jeder eine andere Geschichte zu erzählen. Eine fotografierte am 4. Oktober am Hauptbahnhof, als die Züge aus Prag durch Dresden rollten, ein anderer kriegte erst ein paar Tage später mit, dass da was passierte. Auf der Bühne im Kleinen Haus traten Schauspieler aus ihren Rollen heraus, während andere in Kirchenkreisen lernten, Politik und Gesellschaft zu hinterfragen. Einer lief auf der Prager Straße mit, um mal zu gucken, was da los ist, ein anderer hatte die Aufgabe, die Laufenden aufzuhalten. Während sich einer um Kirchenbesetzer kümmerte, saß ein anderer schon im Gefangenentransport nach Bautzen. Eine gründete am 7. Oktober in Schwante die sozialdemokratische Partei der DDR, ein anderer löste wenige Wochen später zusammen mit drei Mitstreitern innerhalb von einer Woche den Kreisvorstand der CDU ab. Einer ging freundlich auf bewaffnete Polizisten zu, um das Gespräch zu suchen, und ein Polizist hielt das für eine vernünftige Idee. Während die einen nicht glauben konnten, dass die Mauer gefallen war, freuten sich andere, die Berliner Mauer von West nach Ost zu überwinden, um endlich wieder nach Dresden zu kommen. Einer meldete mit klopfendem Herzen eine Demonstration vor der Stasizentrale an, während ein anderer ohne Furcht mit seinen Kindern zur Stürmung auf den Geheimdienst der DDR ging.“ 
DEMOKRATIE VON UNTEN fragt nicht nur nach den Ereignissen von damals, sondern auch danach, welche Impulse uns die Erinnerung an den Herbst 89 für heute geben kann.

Dauer der Aufführung: 2 Stunden und 10 Minuten. 
Eine Pause.

 

Tickets:
ab 20€

Weitere Informationen, Termine und Tickets:
www.staatsschauspiel-dresden.de



Für diese Veranstaltung gibt es

7 Interessenten

Erfahrungsbericht schreiben
Melde dich an oder log dich ein und schreib dann deinen Erfahrungsbericht.
Erfahrungsberichte
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

Aktueller EXTRA:Deal

  • Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    Ruhrgebiet: „A Tribute to ABBA - Unforgettable“ im Saalbau Witten

    am 29.10.2021 um 20:00 Uhr

    "You are the Dancing Queen, Young and sweet, only seventeen, Dancing Queen..." Das wird ein unvergesslicher Abend! Viel Spaß!
    /EXTRA-Deals/tribute-abba-unforgettable-witten/
    17,90 €
    Weiterlesen und kaufen
    Pressetext und -Foto mit Genehmigung des Veranstalters. © liegen bei den Urhebern.
TwoTickets.de ist der Stadtentdecker Club in Deutschland. Erlebe tolle Veranstaltungen im Kleines Haus 1 in Dresden mit Freikarten von TwoTickets.de. Aber es gibt nicht nur Freikarten in Dresden. In ganz Deutschland gibt es bei TwoTickets.de Freikarten für Theater. Egal ob klassische Musik, aktueller Pop, Theater, Sport oder Museen, TwoTickets.de liefert garantiert die Freikarten für dein nächstes Erlebnis.